DE | EN
DE | EN
© ORF/Thomas Jantzen

DialogForum »Wem nützt Wirtschaft?«

u.a. mit Kate Raworth, Christian Felber und Leonard Dobusch


Bitcoin, Börsenkurse und die unsichtbare Hand des Marktes: Die Welt der Wirtschaft lebt von Versprechen auf Wohlstand, Gewinn und Wachstum. Doch gibt es Wirtschaft als unbestrittenen Sachzwang überhaupt? Wer gewinnt, wer verliert? Was hat Wirtschaft mit sozialer Verantwortung und Gemeinwohl zu tun? Gibt es Alternativen zur Wachstumslogik? Ist Wirtschaft gerecht? Welches Bild vermitteln Medien von Wirtschaft? Diese und andere Fragen stehen am Donnerstag, dem 3. Mai 2018, um 23.15 Uhr in ORF III im Mittelpunkt des ORF-DialogForums „Wem nützt Wirtschaft?“, das in Kooperation mit dem Europäischen Forum Alpbach, dem Forschungsverein Gemeinwohlökonomie und der Wiener Zeitung veranstaltet wurde.

Nach einer Keynote von Kate Raworth, Autorin von „Doughnut Economics: Seven Ways to Think Like a 21st-Century Economist“ diskutierten unter der Leitung von Klaus Unterberger, ORF Public Value, Wirtschaftswissenschafter Univ.-Prof. Dr. Leonhard Dobusch von der Uni Innsbruck, Mag. Christian Felber vom Verein Gemeinwohlökonomie, Dr. Monika Köppl-Turyna, Agenda Austria, Katharina Schrimpf von der Gesellschaft für plurale Ökonomik und Mag. Werner Wutscher, New Venture Scouting.

Bezugnehmend auf ihr neues Wirtschaftsmodell sagt Kate Raworth in ihrer Keynote: „Herkömmliches Wirtschaften übersteigt die ökologischen Grenzen unseres Planeten, auch Österreich verwendet mehr Ressourcen als global verträglich ist. Wir brauchen regenerative Technologien und müssen den Reichtum gerecht verteilen. Wirtschaft muss sozial- und demokratieverträglich sein.“

„Die von Kate Raworth geforderte Gemeinwohl- statt Wachstumsorientierung in der Wirtschaft ist unverzichtbar“, meint Christian Felber. „Die neue Zielerreichung muss aber messbar gemacht werden. Wir schlagen dafür konkret Gemeinwohlprodukt, -bilanz und -prüfung vor. Wirtschaftsakteurinnen und -akteure, die zu dieser Zielerreichung betragen, sollen gefördert werden. In einer Gemeinwohlökonomie gäbe es auch ganz andere und sinnvollere Vergleichskriterien zwischen öffentlich-rechtlichen und privaten Medienunternehmen als Profit und Quote.“

„Wirtschaftswissenschaften müssen offener gestaltet werden, damit auch kritisches Denken der zukünftigen Ökonom/innen gefördert wird. Wir brauchen auch auf den Universitäten mehr Vielfalt in der Lehre“, so Katharina Schrimpf.

Werner Wutscher konstatiert: „Im heutigen Wirtschaftssystem herrscht durch die neuen Medien viel mehr Transparenz. Das Wissen ist disloziert verteilt. Jeder hat Zugang und kann es nutzen. Damit kann man die Strategie von Unternehmen wie noch nie beeinflussen oder selber am Markt teilnehmen und Geschäftsmodelle entwickeln. Wobei gerade junge Unternehmerinnen und Unternehmer sehr stark vom Sinn getrieben sind, dass ihre Innovationen auch gesellschaftspolitisch etwas Positives bewirken.“

Für Leonhard Dobusch sollten „Medien verschiedene Perspektiven von Wirtschaft darstellen. Der steigende Einfluss von privatfinanzierten Medien gefährdet die Ausgewogenheit der Debatte, da oft ideologische Einstellungen der Eigentümer vertreten werden. Damit es auch im digitalen Zeitalter gemeinwohlorientierte Medien gibt, müssen Rahmenbedingungen geschaffen werden, die es ermöglichen, dass sich öffentlich-rechtliche Medien in einem digitalen Umfeld behaupten können.“

Eine grundsätzliche Position dazu bezieht Monika Köppl-Turyna: „Die öffentliche Debatte zum Thema Wirtschaft ist zu negativ geprägt. Es braucht einen optimistischeren Blick auf die positiven Aspekte der Marktwirtschaft. Dazu ist eine sachliche und faktenbasierte Diskussion notwendig“.


DialogForum »Delete Memory!«, Macht das digitale Gedächtnis Erinnerung überflüssig? abspielen
© ORF7Thomas Jantzen
DialogForum »Delete Memory!«
Macht das digitale Gedächtnis Erinnerung überflüssig?
DialogForum »Der Unterschied« von öffentlich-rechtlichen Medien, mit Hildegard Aichberger, Ingo Schulze, Martin Schenk, Reinhard Christl und Robert Arndt abspielen
© ORF/Roman Zach-Kiesling
DialogForum »Der Unterschied« von öffentlich-rechtlichen Medien
mit Hildegard Aichberger, Ingo Schulze, Martin Schenk, Reinhard Christl und Robert Arndt
DialogForum »Wem nützt Wirtschaft?«, u.a. mit Kate Raworth, Christian Felber und Leonard Dobusch abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
DialogForum »Wem nützt Wirtschaft?«
u.a. mit Kate Raworth, Christian Felber und Leonard Dobusch
»Wirtschaft muss sozial- und demokratieverträglich sein«, Keynote von Kate Raworth abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
»Wirtschaft muss sozial- und demokratieverträglich sein«
Keynote von Kate Raworth
DialogForum »Die digitale Weltherrschaft vs. Demokratie«, mit einer Keynote von Viktor Mayer-Schönberger abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
DialogForum »Die digitale Weltherrschaft vs. Demokratie«
mit einer Keynote von Viktor Mayer-Schönberger
»Vielfalt und Dezentralität entscheidend für Demokratie und Wirtschaft«, KEYNOTE von Viktor Mayer-Schönberger, Professor am Oxford Internet Institute abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
»Vielfalt und Dezentralität entscheidend für Demokratie und Wirtschaft«
KEYNOTE von Viktor Mayer-Schönberger, Professor am Oxford Internet Institute
ORF-DialogForum extra »Visionen ORF 2030«, Erwartungen junger Menschen an den ORF der Zukunft abspielen
© ORF/Papp
ORF-DialogForum extra »Visionen ORF 2030«
Erwartungen junger Menschen an den ORF der Zukunft
DialogForum: »How to change the world«, in cooperation with Webster Vienna Private University abspielen
© ORF/Hans Leitner
DialogForum: »How to change the world«
in cooperation with Webster Vienna Private University
DialogForum »Der Auftrag: Bildung«, anlässlich der Präsentation der Public-Value-Jahresstudie 2016/17 abspielen
© ORF/Richter
DialogForum »Der Auftrag: Bildung«
anlässlich der Präsentation der Public-Value-Jahresstudie 2016/17
DialogForum »Links, rechts oder bequem«, Eine Dikussion über Medien, Politik und junge Kunst abspielen
© ORF/Richter
DialogForum »Links, rechts oder bequem«
Eine Dikussion über Medien, Politik und junge Kunst
DialogForum »Verantwortung in der digitalen Welt« abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
DialogForum »Verantwortung in der digitalen Welt«
 
„Kommunikation, Macht und der Aufstieg der anti-demokratischen Politik“, Keynote von W. Lance Bennett abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
„Kommunikation, Macht und der Aufstieg der anti-demokratischen Politik“
Keynote von W. Lance Bennett
DialogForum "Wer ist das Volk?, Demokratie, Populismus und Medien abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
DialogForum "Wer ist das Volk?
Demokratie, Populismus und Medien
Jeff Jarvis vs. Max Schrems, Teaser zum DialogForum "Verantwortung in der digitalen Welt" abspielen
© ORF
Jeff Jarvis vs. Max Schrems
Teaser zum DialogForum "Verantwortung in der digitalen Welt"
»Was, wenn Europa gelingt?«, DialogForum in Kooperation mit Erste Stiftung und Europäisches Forum Alpbach abspielen
© ORF
»Was, wenn Europa gelingt?«
DialogForum in Kooperation mit Erste Stiftung und Europäisches Forum Alpbach
»Das Netz der Gesellschaft«, DialogForum aus Anlass von 20 Jahre ORF.at abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
»Das Netz der Gesellschaft«
DialogForum aus Anlass von 20 Jahre ORF.at
»Public Network Value produzieren«, Keynote von Alexander Wrabetz abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
»Public Network Value produzieren«
Keynote von Alexander Wrabetz
Verändere die Welt, DialogForum Spezial mit Jean Ziegler abspielen
© ORF
Verändere die Welt
DialogForum Spezial mit Jean Ziegler
DialogForum »Medienkritik«, Zuckerbrot und Peitsche: Nichts dazwischen? abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
DialogForum »Medienkritik«
Zuckerbrot und Peitsche: Nichts dazwischen?
Reden wir über den Talk, Claudia Reiterer, »Im Zentrum« abspielen
© ORF/Hans Leitner
Reden wir über den Talk
Claudia Reiterer, »Im Zentrum«
DialogForum: „Fakten – relativ, alternativ, diskursiv", Nichts ist so umstritten wie die „Wahrheit“. Doch was sind „Fakten“ eigentlich? abspielen
© ORF/Günther Pichlkostner
DialogForum: „Fakten – relativ, alternativ, diskursiv"
Nichts ist so umstritten wie die „Wahrheit“. Doch was sind „Fakten“ eigentlich?
"Why are people not telling the truth?", Keynote von Marc Abrahams abspielen
© ORF/Günther Pichlkostner
"Why are people not telling the truth?"
Keynote von Marc Abrahams
DialogForum »Die Rückkehr des Feudalismus«, Die neue digitale Weltordnung - Chance oder Risiko für die Demokratie? abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
DialogForum »Die Rückkehr des Feudalismus«
Die neue digitale Weltordnung - Chance oder Risiko für die Demokratie?
"Alles ist gratis und deshalb so attraktiv", Keynote von Evegny Morozov in voller Länge abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
"Alles ist gratis und deshalb so attraktiv"
Keynote von Evegny Morozov in voller Länge
DialogForum »Generation What?«, Das Finale des Online-Experiments moderiert von Philipp Hansa abspielen
© ORF/Heribert Corn
DialogForum »Generation What?«
Das Finale des Online-Experiments moderiert von Philipp Hansa
DialogForum »Im Spiegelkabinett der Filterbubble«, Was ist wahr und was ist falsch? abspielen
© ORF/Günther Pichlkostner
DialogForum »Im Spiegelkabinett der Filterbubble«
Was ist wahr und was ist falsch?
DialogForum  »Europas neue Fronten«, Zur Präsentation des zweiteiligen „Weltjournal spezial“ lud der ORF zu einem DialogForum abspielen
© ORF/Hans Leitner
DialogForum »Europas neue Fronten«
Zur Präsentation des zweiteiligen „Weltjournal spezial“ lud der ORF zu einem DialogForum
DialogForum »Aufmachen«, Sollen sich öffentlich-rechtliche Medien öffnen? abspielen
© ORF/Günther Pichlkostner
DialogForum »Aufmachen«
Sollen sich öffentlich-rechtliche Medien öffnen?
DialogForum »Generation What«, Wir fragen Österreich, wir fragen Europa! abspielen
© ORF/Hans Leitner
DialogForum »Generation What«
Wir fragen Österreich, wir fragen Europa!
Who will save quality journalism?, Public Value Bericht 2015/16:  Peter Bale – Center for Public Integrity abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
Who will save quality journalism?
Public Value Bericht 2015/16: Peter Bale – Center for Public Integrity
DialogForum »Wie lecker ist Österreichisch?«, Panel 2: Mediensprache und Identitätsstiftung abspielen
© ORF/Günter Pichlkostner
DialogForum »Wie lecker ist Österreichisch?«
Panel 2: Mediensprache und Identitätsstiftung
DialogForum »Wie lecker ist Österreichisch?«, Panel 1: »Österreichisch« im Zeitalter der Globalisierung abspielen
© ORF/Günther Pichlkostner
DialogForum »Wie lecker ist Österreichisch?«
Panel 1: »Österreichisch« im Zeitalter der Globalisierung
Dialogforum - »Ihr lügt doch alle«, Zu Flucht und Qualitätsjournalimus abspielen
© ORF/Hans Leitner
Dialogforum - »Ihr lügt doch alle«
Zu Flucht und Qualitätsjournalimus
Dialogforum, Wer rettet den Qualitätsjournalismus? abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
Dialogforum
Wer rettet den Qualitätsjournalismus?
Dialogforum, Public Network Value abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
Dialogforum
Public Network Value
DialogForum, Public Media - Public Value: Public-Service-Medien zwischen Überleben, Veränderung und Neustart abspielen
DialogForum
Public Media - Public Value: Public-Service-Medien zwischen Überleben, Veränderung und Neustart
DialogForum, Zukunft der öffentlich-rechtlichen Medien in Europa abspielen
© ORF/Günther Pichlkostner
DialogForum
Zukunft der öffentlich-rechtlichen Medien in Europa
DialogForum, Vision 2050 - Keynote Jeremy Rifkin abspielen
© ORF/Günther Pichlkostner
DialogForum
Vision 2050 - Keynote Jeremy Rifkin
DialogForum, Vision 2050 -  Chancen für Österreich abspielen
© ORF
DialogForum
Vision 2050 - Chancen für Österreich
DialogForum, Public Media - Public Value: Öffentlich-rechtliche Medien auf dem Prüfstand abspielen
© ORF
DialogForum
Public Media - Public Value: Öffentlich-rechtliche Medien auf dem Prüfstand
Unterhaltung und Information sind untrennbar, Prof. Dr. Louis Bosshart abspielen
© ORF/Günther Pichlkostner
Unterhaltung und Information sind untrennbar
Prof. Dr. Louis Bosshart
Zeitgemäßes Programm braucht Unterhaltung, Annette Siebenbürger (BR) abspielen
© ORF/Günther Pichlkostner
Zeitgemäßes Programm braucht Unterhaltung
Annette Siebenbürger (BR)
Mobile Nutzung immer wichtiger, ZiB24 über die öffentlich-rechtlichen Trends abspielen
© ORF
Mobile Nutzung immer wichtiger
ZiB24 über die öffentlich-rechtlichen Trends
"Unterhaltung mit Haltung", Kultur heute über das ORF Dialog Forum vom 31.03.2014 abspielen
"Unterhaltung mit Haltung"
Kultur heute über das ORF Dialog Forum vom 31.03.2014
Public Service Media provides guidance, Univ.-Prof. Dr. Katharine Sarikakis, Universität Wien abspielen
Public Service Media provides guidance
Univ.-Prof. Dr. Katharine Sarikakis, Universität Wien
PSM is part of collective memory, Dr. Dana Mustata, Universität Groningen abspielen
PSM is part of collective memory
Dr. Dana Mustata, Universität Groningen
"Public Value is of high importance", Dr. Michal Glowacki, Universität Warschau abspielen
"Public Value is of high importance"
Dr. Michal Glowacki, Universität Warschau
Universalität der Inhalte und Dienste, Nicola Frank, EBU abspielen
Universalität der Inhalte und Dienste
Nicola Frank, EBU
Public Value and the meaning for a community, Lizzie Jackson, Ravensbourne College abspielen
Public Value and the meaning for a community
Lizzie Jackson, Ravensbourne College
"The Future looks quite bright", Mikko Sihvonen, Manchester Metropolitan University abspielen
"The Future looks quite bright"
Mikko Sihvonen, Manchester Metropolitan University
DialogForum, Von Orban bis Murdoch: Was bleibt von der Pressefreiheit in Europa? abspielen
© ORF/Milenko Badzic
DialogForum
Von Orban bis Murdoch: Was bleibt von der Pressefreiheit in Europa?
DialogForum, Werte schaffen! Wem nützt Fernsehen? abspielen
© ORF
DialogForum
Werte schaffen! Wem nützt Fernsehen?
DialogForum, Mediale Verantwortung für Zeitgeschichte abspielen
© ORF
DialogForum
Mediale Verantwortung für Zeitgeschichte
DialogForum, Öffentlich-rechtliche Medien im digitalen Zeitalter abspielen
DialogForum
Öffentlich-rechtliche Medien im digitalen Zeitalter
DialogForum, Informationsqualität auf dem Prüfstand abspielen
© ORF/Hans Leitner
DialogForum
Informationsqualität auf dem Prüfstand
DialogForum, Kompetenz: Qualität in Information und Unterhaltung abspielen
DialogForum
Kompetenz: Qualität in Information und Unterhaltung
DialogForum, Protestkulturen oder neues Biedermeier abspielen
© ORF/Hans Leitner
DialogForum
Protestkulturen oder neues Biedermeier
DialogForum, Demokratie braucht Medienfreiheit abspielen
© ORF/Hans Leitner
DialogForum
Demokratie braucht Medienfreiheit
DialogForum: Öffentlich-rechtliche Medien im Internet, Keynote Viktor Mayer-Schönberger abspielen
DialogForum: Öffentlich-rechtliche Medien im Internet
Keynote Viktor Mayer-Schönberger