DE | EN
DE | EN
© ORF/Roman Zach-Kiesling

DialogForum »Der Unterschied« von öffentlich-rechtlichen Medien

mit Hildegard Aichberger, Ingo Schulze, Martin Schenk, Reinhard Christl und Robert Arndt


Qualitätsmedien und öffentlich-rechtlicher Rundfunk versus US-Konzerne wie Facebook und Google - wo sind die Unterschiede? Wohin entwickelt sich unsere Gesellschaft? Werden wir mehr Demokratie oder mehr Populismus erleben? Mehr Egokultur oder mehr Solidarität? Fake News oder Real News? Wer macht einen Unterschied? In Politik, Wirtschaft und Kultur, in den Medien, in der Gesellschaft? Diese und andere Fragen diskutieren im ORF-DialogForum mit dem Titel "Der Unterschied" unter der Leitung von Klaus Unterberger, ORF Public Value: Schriftsteller Ingo Schulze, Martin Schenk von der "Armutskonferenz", Reinhard Christl, Public-Value-Beirat der KommAustria, Robert Arndt vom ARD-Generalsekretariat und Hildegard Aichberger, Geschäftsführerin der ORF-Umweltinitiative MUTTER ERDE.


Reinhard Christl befindet: "Angesichts von Facebook und Co. bräuchte es ein Gegengewicht im Sinne von Qualitätsmedien, und der öffentlich-rechtliche Rundfunk spielt hier eine besonders wichtige Rolle. Beide sollten gemeinsam versuchen, eine öffentliche Diskussion wiederherzustellen, die die Demokratie braucht. Nur der öffentlich-rechtliche Rundfunk kann eine Breite herstellen und ist das einzige Medium, das komplexe gesellschaftliche Probleme und Zusammenhänge in die breite Menge hineinbringt. In den USA gibt es praktisch keinen öffentlich-rechtlichen Rundfunk und dort funktioniert der demokratische Diskurs auch nicht mehr."


Hildegard Aichberger sieht die Glaubwürdigkeit des ORF wesentlich im demokratischen Diskurs: "Glaubwürdigkeit ist unsere Stärke - und darauf müssen wir aufbauen. Das, was den Unterschied macht, ist, dass wir echten, seriösen Journalismus machen."


Robert Arndt beschreibt die Gemeinwohlorientierung als "das Wesensmerkmal und der Wesensgrund der ARD. Alles, was wir tun, tun wir, um in allen Teilen der Gesellschaft Sinn zu stiften. Wir befähigen die Menschen, sich zu informieren, damit sie sich eine Meinung bilden können, das ist ein ganz wesentlicher Beitrag, den der öffentlich-rechtliche Rundfunk leistet, und bei dem wir uns aber auch immer wieder anstrengen müssen."


Für Ingo Schulze ist wesentlich: "Wenn eine Antwort auf Google, Facebook und Amazon gesucht wird, muss man auch über Vergesellschaftung nachdenken. Was wollen wir? Da ist eine politische Stärke gefragt. Die technische Entwicklung verstärkt alle Dinge - im Guten wie im Bösen."


Martin Schenk sieht in der Gesellschaft eine "Krise der Repräsentation: Nur ein öffentlich-rechtlicher Rundfunk kann all die Geschichten erzählen, die sonst keiner erzählt."







DialogForum »Delete Memory!«, Macht das digitale Gedächtnis Erinnerung überflüssig? abspielen
© ORF7Thomas Jantzen
DialogForum »Delete Memory!«
Macht das digitale Gedächtnis Erinnerung überflüssig?
DialogForum »Der Unterschied« von öffentlich-rechtlichen Medien, mit Hildegard Aichberger, Ingo Schulze, Martin Schenk, Reinhard Christl und Robert Arndt abspielen
© ORF/Roman Zach-Kiesling
DialogForum »Der Unterschied« von öffentlich-rechtlichen Medien
mit Hildegard Aichberger, Ingo Schulze, Martin Schenk, Reinhard Christl und Robert Arndt
DialogForum »Wem nützt Wirtschaft?«, u.a. mit Kate Raworth, Christian Felber und Leonard Dobusch abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
DialogForum »Wem nützt Wirtschaft?«
u.a. mit Kate Raworth, Christian Felber und Leonard Dobusch
»Wirtschaft muss sozial- und demokratieverträglich sein«, Keynote von Kate Raworth abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
»Wirtschaft muss sozial- und demokratieverträglich sein«
Keynote von Kate Raworth
DialogForum »Die digitale Weltherrschaft vs. Demokratie«, mit einer Keynote von Viktor Mayer-Schönberger abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
DialogForum »Die digitale Weltherrschaft vs. Demokratie«
mit einer Keynote von Viktor Mayer-Schönberger
»Vielfalt und Dezentralität entscheidend für Demokratie und Wirtschaft«, KEYNOTE von Viktor Mayer-Schönberger, Professor am Oxford Internet Institute abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
»Vielfalt und Dezentralität entscheidend für Demokratie und Wirtschaft«
KEYNOTE von Viktor Mayer-Schönberger, Professor am Oxford Internet Institute
ORF-DialogForum extra »Visionen ORF 2030«, Erwartungen junger Menschen an den ORF der Zukunft abspielen
© ORF/Papp
ORF-DialogForum extra »Visionen ORF 2030«
Erwartungen junger Menschen an den ORF der Zukunft
DialogForum: »How to change the world«, in cooperation with Webster Vienna Private University abspielen
© ORF/Hans Leitner
DialogForum: »How to change the world«
in cooperation with Webster Vienna Private University
DialogForum »Der Auftrag: Bildung«, anlässlich der Präsentation der Public-Value-Jahresstudie 2016/17 abspielen
© ORF/Richter
DialogForum »Der Auftrag: Bildung«
anlässlich der Präsentation der Public-Value-Jahresstudie 2016/17
DialogForum »Links, rechts oder bequem«, Eine Dikussion über Medien, Politik und junge Kunst abspielen
© ORF/Richter
DialogForum »Links, rechts oder bequem«
Eine Dikussion über Medien, Politik und junge Kunst
DialogForum »Verantwortung in der digitalen Welt« abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
DialogForum »Verantwortung in der digitalen Welt«
 
„Kommunikation, Macht und der Aufstieg der anti-demokratischen Politik“, Keynote von W. Lance Bennett abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
„Kommunikation, Macht und der Aufstieg der anti-demokratischen Politik“
Keynote von W. Lance Bennett
DialogForum "Wer ist das Volk?, Demokratie, Populismus und Medien abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
DialogForum "Wer ist das Volk?
Demokratie, Populismus und Medien
Jeff Jarvis vs. Max Schrems, Teaser zum DialogForum "Verantwortung in der digitalen Welt" abspielen
© ORF
Jeff Jarvis vs. Max Schrems
Teaser zum DialogForum "Verantwortung in der digitalen Welt"
»Was, wenn Europa gelingt?«, DialogForum in Kooperation mit Erste Stiftung und Europäisches Forum Alpbach abspielen
© ORF
»Was, wenn Europa gelingt?«
DialogForum in Kooperation mit Erste Stiftung und Europäisches Forum Alpbach
»Das Netz der Gesellschaft«, DialogForum aus Anlass von 20 Jahre ORF.at abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
»Das Netz der Gesellschaft«
DialogForum aus Anlass von 20 Jahre ORF.at
»Public Network Value produzieren«, Keynote von Alexander Wrabetz abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
»Public Network Value produzieren«
Keynote von Alexander Wrabetz
Verändere die Welt, DialogForum Spezial mit Jean Ziegler abspielen
© ORF
Verändere die Welt
DialogForum Spezial mit Jean Ziegler
DialogForum »Medienkritik«, Zuckerbrot und Peitsche: Nichts dazwischen? abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
DialogForum »Medienkritik«
Zuckerbrot und Peitsche: Nichts dazwischen?
Reden wir über den Talk, Claudia Reiterer, »Im Zentrum« abspielen
© ORF/Hans Leitner
Reden wir über den Talk
Claudia Reiterer, »Im Zentrum«
DialogForum: „Fakten – relativ, alternativ, diskursiv", Nichts ist so umstritten wie die „Wahrheit“. Doch was sind „Fakten“ eigentlich? abspielen
© ORF/Günther Pichlkostner
DialogForum: „Fakten – relativ, alternativ, diskursiv"
Nichts ist so umstritten wie die „Wahrheit“. Doch was sind „Fakten“ eigentlich?
"Why are people not telling the truth?", Keynote von Marc Abrahams abspielen
© ORF/Günther Pichlkostner
"Why are people not telling the truth?"
Keynote von Marc Abrahams
DialogForum »Die Rückkehr des Feudalismus«, Die neue digitale Weltordnung - Chance oder Risiko für die Demokratie? abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
DialogForum »Die Rückkehr des Feudalismus«
Die neue digitale Weltordnung - Chance oder Risiko für die Demokratie?
"Alles ist gratis und deshalb so attraktiv", Keynote von Evegny Morozov in voller Länge abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
"Alles ist gratis und deshalb so attraktiv"
Keynote von Evegny Morozov in voller Länge
DialogForum »Generation What?«, Das Finale des Online-Experiments moderiert von Philipp Hansa abspielen
© ORF/Heribert Corn
DialogForum »Generation What?«
Das Finale des Online-Experiments moderiert von Philipp Hansa
DialogForum »Im Spiegelkabinett der Filterbubble«, Was ist wahr und was ist falsch? abspielen
© ORF/Günther Pichlkostner
DialogForum »Im Spiegelkabinett der Filterbubble«
Was ist wahr und was ist falsch?
DialogForum  »Europas neue Fronten«, Zur Präsentation des zweiteiligen „Weltjournal spezial“ lud der ORF zu einem DialogForum abspielen
© ORF/Hans Leitner
DialogForum »Europas neue Fronten«
Zur Präsentation des zweiteiligen „Weltjournal spezial“ lud der ORF zu einem DialogForum
DialogForum »Aufmachen«, Sollen sich öffentlich-rechtliche Medien öffnen? abspielen
© ORF/Günther Pichlkostner
DialogForum »Aufmachen«
Sollen sich öffentlich-rechtliche Medien öffnen?
DialogForum »Generation What«, Wir fragen Österreich, wir fragen Europa! abspielen
© ORF/Hans Leitner
DialogForum »Generation What«
Wir fragen Österreich, wir fragen Europa!
Who will save quality journalism?, Public Value Bericht 2015/16:  Peter Bale – Center for Public Integrity abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
Who will save quality journalism?
Public Value Bericht 2015/16: Peter Bale – Center for Public Integrity
DialogForum »Wie lecker ist Österreichisch?«, Panel 2: Mediensprache und Identitätsstiftung abspielen
© ORF/Günter Pichlkostner
DialogForum »Wie lecker ist Österreichisch?«
Panel 2: Mediensprache und Identitätsstiftung
DialogForum »Wie lecker ist Österreichisch?«, Panel 1: »Österreichisch« im Zeitalter der Globalisierung abspielen
© ORF/Günther Pichlkostner
DialogForum »Wie lecker ist Österreichisch?«
Panel 1: »Österreichisch« im Zeitalter der Globalisierung
Dialogforum - »Ihr lügt doch alle«, Zu Flucht und Qualitätsjournalimus abspielen
© ORF/Hans Leitner
Dialogforum - »Ihr lügt doch alle«
Zu Flucht und Qualitätsjournalimus
Dialogforum, Wer rettet den Qualitätsjournalismus? abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
Dialogforum
Wer rettet den Qualitätsjournalismus?
Dialogforum, Public Network Value abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
Dialogforum
Public Network Value
DialogForum, Public Media - Public Value: Public-Service-Medien zwischen Überleben, Veränderung und Neustart abspielen
DialogForum
Public Media - Public Value: Public-Service-Medien zwischen Überleben, Veränderung und Neustart
DialogForum, Zukunft der öffentlich-rechtlichen Medien in Europa abspielen
© ORF/Günther Pichlkostner
DialogForum
Zukunft der öffentlich-rechtlichen Medien in Europa
DialogForum, Vision 2050 - Keynote Jeremy Rifkin abspielen
© ORF/Günther Pichlkostner
DialogForum
Vision 2050 - Keynote Jeremy Rifkin
DialogForum, Vision 2050 -  Chancen für Österreich abspielen
© ORF
DialogForum
Vision 2050 - Chancen für Österreich
DialogForum, Public Media - Public Value: Öffentlich-rechtliche Medien auf dem Prüfstand abspielen
© ORF
DialogForum
Public Media - Public Value: Öffentlich-rechtliche Medien auf dem Prüfstand
Unterhaltung und Information sind untrennbar, Prof. Dr. Louis Bosshart abspielen
© ORF/Günther Pichlkostner
Unterhaltung und Information sind untrennbar
Prof. Dr. Louis Bosshart
Zeitgemäßes Programm braucht Unterhaltung, Annette Siebenbürger (BR) abspielen
© ORF/Günther Pichlkostner
Zeitgemäßes Programm braucht Unterhaltung
Annette Siebenbürger (BR)
Mobile Nutzung immer wichtiger, ZiB24 über die öffentlich-rechtlichen Trends abspielen
© ORF
Mobile Nutzung immer wichtiger
ZiB24 über die öffentlich-rechtlichen Trends
"Unterhaltung mit Haltung", Kultur heute über das ORF Dialog Forum vom 31.03.2014 abspielen
"Unterhaltung mit Haltung"
Kultur heute über das ORF Dialog Forum vom 31.03.2014
Public Service Media provides guidance, Univ.-Prof. Dr. Katharine Sarikakis, Universität Wien abspielen
Public Service Media provides guidance
Univ.-Prof. Dr. Katharine Sarikakis, Universität Wien
PSM is part of collective memory, Dr. Dana Mustata, Universität Groningen abspielen
PSM is part of collective memory
Dr. Dana Mustata, Universität Groningen
"Public Value is of high importance", Dr. Michal Glowacki, Universität Warschau abspielen
"Public Value is of high importance"
Dr. Michal Glowacki, Universität Warschau
Universalität der Inhalte und Dienste, Nicola Frank, EBU abspielen
Universalität der Inhalte und Dienste
Nicola Frank, EBU
Public Value and the meaning for a community, Lizzie Jackson, Ravensbourne College abspielen
Public Value and the meaning for a community
Lizzie Jackson, Ravensbourne College
"The Future looks quite bright", Mikko Sihvonen, Manchester Metropolitan University abspielen
"The Future looks quite bright"
Mikko Sihvonen, Manchester Metropolitan University
DialogForum, Von Orban bis Murdoch: Was bleibt von der Pressefreiheit in Europa? abspielen
© ORF/Milenko Badzic
DialogForum
Von Orban bis Murdoch: Was bleibt von der Pressefreiheit in Europa?
DialogForum, Werte schaffen! Wem nützt Fernsehen? abspielen
© ORF
DialogForum
Werte schaffen! Wem nützt Fernsehen?
DialogForum, Mediale Verantwortung für Zeitgeschichte abspielen
© ORF
DialogForum
Mediale Verantwortung für Zeitgeschichte
DialogForum, Öffentlich-rechtliche Medien im digitalen Zeitalter abspielen
DialogForum
Öffentlich-rechtliche Medien im digitalen Zeitalter
DialogForum, Informationsqualität auf dem Prüfstand abspielen
© ORF/Hans Leitner
DialogForum
Informationsqualität auf dem Prüfstand
DialogForum, Kompetenz: Qualität in Information und Unterhaltung abspielen
DialogForum
Kompetenz: Qualität in Information und Unterhaltung
DialogForum, Protestkulturen oder neues Biedermeier abspielen
© ORF/Hans Leitner
DialogForum
Protestkulturen oder neues Biedermeier
DialogForum, Demokratie braucht Medienfreiheit abspielen
© ORF/Hans Leitner
DialogForum
Demokratie braucht Medienfreiheit
DialogForum: Öffentlich-rechtliche Medien im Internet, Keynote Viktor Mayer-Schönberger abspielen
DialogForum: Öffentlich-rechtliche Medien im Internet
Keynote Viktor Mayer-Schönberger