DE | EN
DE | EN

DialogForum

Public Media - Public Value: Public-Service-Medien zwischen Überleben, Veränderung und Neustart

Transkription
ORF DialogForum „Public Media – Public Value: Der europäische Horizont der öffentlich-rechtlichen Medien“, 23. April 2014 im ORF-RadioKulturhaus

Guests:

Sandra Basic-Hrvatin, University of Primorska
Inta Brikse, University of Latvia
Michal Glowacki, University of Warsaw
Dana Mustata, University of Groningen
Katharine Sarikakis, Universität Wien

Public Media – Public Value: Der europäische Horizont der öffentlich-rechtlichen Medien

Die globale Medienwelt ist im radikalen Umbruch: Google, Apple, Samsung und Facebook prägen die Dynamik der internationalen Medienmärkte und verändern die Mediennutzung der Menschen.
• Was bedeutet das für journalistische Qualitätsstandards?
• Wie kann sich angesichts dieser Flut kommerzieller Geschäftsmodelle die kulturelle Vielfalt Europas behaupten?
• Wie reagieren öffentlich-rechtliche Medien darauf?

Als Teil seines aktuellen „Public-Value-Berichts“ präsentiert der ORF die Kommentare und Perspektiven von 31 Wissenschafterinnen und Wissenschaftern aus allen EU-Staaten. Ihre Expertise steht im Mittelpunkt des ORF-DialogForums „Public Media – Public Value“.


Diskussion:
Sandra Basic-Hrvatin, University of Primorska
Inta Brikse, University of Latvia
Michal Glowacki, University of Warsaw
Dana Mustata, University of Groningen
Katharine Sarikakis, Universität Wien

Moderation:
Klaus Unterberger, Generaldirektion Public Value


Dialogforum, Public Network Value abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
Dialogforum
Public Network Value


Public Value Bericht 2017/18