DE | EN
DE | EN

"Wir liegen im europäischen Spitzenfeld"

Maria Schubert über das ORF-Fernseh- und Radioarchiv

Transkription
„Als Mitglied der Systemgruppe des ORF-Archivs bin ich verantwortlich für die Entwicklung von Workflows und Tools zur Erzeugung und Benutzung von Vorschaumaterial. Vorschaumaterial, auch Preview Videos genannt, ermöglicht es dem Redakteur und dem Archivar, Archivinhalte am eigenen Arbeitsplatz zu sichten, interessante Szenen abzustecken und direkt beim Archiv zu bestellen oder downzuloaden. Über das Programm ‚marco‘ können Redakteure auf das gesamte ORF Fernseh- und Radioarchiv zugreifen, mit über 800.000 Preview Videos und mehr als zwei Millionen Audio-Files – der Bestand wächst ständig und ich freue mich sagen zu können, dass wir damit im europäischen Spitzenfeld liegen. Seit kurzem bietet das Archiv auch ein weiteres Service an: über ‚marco‘ können Redakteure auf Best-of-Archivsammlungen zugreifen. Hier finden sie auf einen Blick alle relevanten Fernseh- oder Radiobeiträge zu einem bestimmten Thema. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Vorschaumaterial nicht nur eine enorme Zeitersparnis beim Sichten von Archivinhalten darstellt, sondern obendrein eine deutliche Verbesserung der Recherchequalität bringt, was sich wiederum direkt in der Qualität der Radio- und Fernsehbeiträge niederschlägt.“

Archivmaterialen sind oft ein wichtiges Element für die Produktion von Radio- und Fernsehbeiträgen. ORF-Redakteurinnen und -Redakteure können dabei  einen Großteil des Archivmaterials direkt an ihrem Arbeitsplatz sichten. Mehr als 800.000 Videos-Files und über 2 Millionen Audio-Files vereinfachen die Archiv-Recherche.

Aber nicht nur die ORF-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter profitieren von der Digitalisierung der ORF-Archive, sondern auch Nutzerinnen und Nutzer können eine Vielzahl von Fernseh- und Radiobeiträgen in den Online-Archiven der "TVthek" und bei "Ö1" abrufen. Dies ist ein wichtiges Element der öffentlichen Dokumentation österreichischer Zeitgeschichte. Mit dem Projekt "TVthek goes School" stellt die TVthek speziell für die Nutzung im Unterricht zeit- und kulturhistorische Online-Videoarchive dauerhaft on Demand zur Verfügung. Die Angebote bestehen unter anderem aus "100 Jahre Erster Weltkrieg", "25 Jahre Fall des 'Eisernen Vorhangs'", die "Geschichte der EU" und einem Best of "ZiB 2"-Interviews. Weitere Online-Archive werden laufend erstellt.




Neue Gesichter im Studio, Vorarlberg heute abspielen
Neue Gesichter im Studio
Vorarlberg heute
Warum man „The Team“ nicht verpassen sollte, Heinrich Mis, ORF Filmchef abspielen
© ORF
Warum man „The Team“ nicht verpassen sollte
Heinrich Mis, ORF Filmchef
Birgit Schwarz setzt eine Tradition fort, Birgit Schwarz, Bürochefin ORF-Berlin abspielen
© ORF
Birgit Schwarz setzt eine Tradition fort
Birgit Schwarz, Bürochefin ORF-Berlin


Public Value Bericht 2017/18