DE | EN
DE | EN
© ORF

Dieser Klang ist Österreich

Radio Tirol: Volksmusik im ORF

Transkription
[Jingle – Radio Tirol]

Und jetzt machen wir einen ganz, ganz großen musikalischen Schritt. Also von Nat King Cole, der da Brasilien besingt geht’s jetzt nach Tirol. Auch das gehört zu Radio Tirol natürlich mit dazu: Die Volksmusik.

[Volksmusik: Wos gibt´s denn heit auf d´Nocht]

Also was gibt’s denn heute auf d´Nacht, da könnte man bei Radio Tirol sagen: Ab 18 Uhr die Volksmusik. Das ist ja mittlerweile ein Volksmusikstück, das Sie soeben gehört haben, das Österreichweit bekannt geworden ist und zu dem in Gasthäusern, in Tanzsälen, bei Hüttenabenden oft mitgesungen wird. Mit dazu beigetragen hat auf alle Fälle auch der ORF. Unser Volksmusikverantwortlicher in Tirol, das ist der Peter Kostner, der weiß da mehr dazu. Peter,?

„Ja bekannt geworden ist dieses Stück und auch Lied vor allem durch die Fernsehsendung „Mei liabste Weis“ mit Franz Posch, die ja neben Sepp Forchers „Klingendem Österreich“ seit über 25 Jahren zu den Flaggschiffen der Fernsehunterhaltung des ORF zählt. Zum Glück begeistert die heimische Volkskultur - vom Brauchtum über das Handwerk bis hin zur Musik – durch die glaubhafte Vermittlung nach wie vor tausende von Menschen. Und als Programmgestalter bemühen wir uns alle sehr, die regionalen Besonderheiten und Klangfarben in den Mittelpunkt zu stellen.“

Aha, das hast du ja jetzt schon angesprochen Peter. Es ist ja so, dass die Moderatoren und auch die Volkskultur-Verantwortlichen in den Bundesländern im ORF sich um die Regionalität besonders bemühen, also um das Typische einer bestimmten Region oder?

„Ganz richtig, in den ORF-Landesstudios ist die Einzigartigkeit der heimischen Volkskulturlandschaft schon ein wichtiger Inhalt in der kulturellen Arbeit. Täglich erklingt das Land Österreich in den verschiedenen Volkskultur-Sendungen in seinen besonderen Klangfarben und gerade in Zeiten der Globalisierung würde ich einmal glauben, scheint eine kulturelle Eigenständigkeit ganz besonders wichtig zu sein. Darum hat sich der ORF seit Jahrzehnten erfolgreich bemüht und das soll auch in Zukunft so sein. Dann man darf und soll hören: Dieser Klang, das ist Österreich und ganz im Speziellen: Das ist Tirol."

Ja, das ist Tirol. Danke schön Peter Kostner, er ist der Volksmusik-Verantwortliche im ORF Landesstudio Tirol. Es gibt natürlich noch ein bisschen was aus seiner Abteilung, aus der Volksmusik-Abteilung zu hören: Die Tiroler Kirchtagsmusik und den Tiroler Landler spielen wir noch.

[Musik]

So vielfältig ist das Angebot der ORF Landesstudios Tirol. Vorhin haben Sie schon gehört vom Volkskultur-Verantwortlichen Peter Kostner, also auch die Volksmusik und Volkskultur gehört da natürlich mit dazu. Übrigens genauso wie die Hörspiele, das werden wir uns auch noch näher anschauen in der kommenden Stunde in „Tirol Spezial“, denn das ORF Landesstudio Tirol ist neben Wien das einzige Studio, das noch entsprechende Hörspiele produziert. Mehr dazu auch in der kommenden Stunde in „Tirol Spezial“ am 1. Mai, am Tag der Arbeit.




Public Value Bericht 2014/15, WOHIN? abspielen
Public Value Bericht 2014/15
WOHIN?
Public Value Bericht 2013/14, Trailer zur Public-Value-Woche im ORF abspielen
© ORF
Public Value Bericht 2013/14
Trailer zur Public-Value-Woche im ORF


Public Value Bericht 2017/18