DE | EN
DE | EN
© ORF

Peter Fritz berichtet aus Europas Hauptstadt.

Peter Fritz, Büroleiter ORF-Brüssel

Transkription
Nach fast acht Jahren in Berlin ist nun also Brüssel meine neue Destination. Ich berichte aus Europas Hauptstadt, wie man so schön sagt. Und ich bin aus diesem Grund gebeten worden, ein bisschen etwas darüber zu sagen, wie ich mir öffentlich-rechtlichen Journalismus denn so vorstelle. Jetzt müsste man dazu sagen, dass eigentlich für guten Journalismus die regeln überall gleich sind. Guter Journalismus, das bedeutet: die Fakten von der Meinung zu trennen; die Fakten möglichst verständlich aufzubereiten; zu sagen was ist und es so zu sagen, dass man sich ein gutes Bild von dem machen kann, was sich auf der Welt so abspielt, was zum Beispiel in unserem Fall sich in Europa abspielt und nach Möglichkeit, warum es sich so abspielt, wie es sich eben jetzt gestaltet. Das klingt ganz einfach und wenn es so einfach wäre, dann täte es ja auch jeder, aber das Problem darin besteht schon, dass man als Journalist als Medium, doch an vielerlei Fäden hängt - manche Medien mehr und manche weniger. Alle Medien haben Eigentümer, alle Medien haben Leute, die bei ihnen werben, alle Medien haben natürlich Leserinnen und Leser, haben eine Zuhörerschaft und ich glaube etwas, was öffentlich-rechtlich Medien doch auszeichnet und von unserem kann ich es im besonderem Maß sagen, vom ORF, dass wir eben auf vielen Millionen von Schulter stehen. Dass wir auf den Schultern derer stehen, die mit ihren Programmentgelten dazu beitragen, dass wir diese Arbeit machen können. Und das bedeutet, dass wir nur diesen Menschen verantwortlich sind unserem Publikum, unseren Zuseherinnen und Zusehern, unseren Hörerinnen und Hörern im Radio, denn die sind es, die uns bezahlen. Sie alle zahlen mit dem Programmentgelt für unsere Arbeit. Sie alle haben ein Recht darauf, dass wir diese Arbeit so unabhängig wie möglich, so gut wie möglich und so engagiert wie möglich versehen. Und soweit es mich und das Brüsseler Team anlangt, kann ich Ihnen versichern, so wie es bisher auch für Berlin und das Berliner Team gegolten hat, dass wir das nach allen Kräften und mit größtmöglichem Engagement auch weiterhin tun werden. Vielen Dank!




Neue Gesichter im Studio, Vorarlberg heute abspielen
Neue Gesichter im Studio
Vorarlberg heute
Warum man „The Team“ nicht verpassen sollte, Heinrich Mis, ORF Filmchef abspielen
© ORF
Warum man „The Team“ nicht verpassen sollte
Heinrich Mis, ORF Filmchef
Birgit Schwarz setzt eine Tradition fort, Birgit Schwarz, Bürochefin ORF-Berlin abspielen
© ORF
Birgit Schwarz setzt eine Tradition fort
Birgit Schwarz, Bürochefin ORF-Berlin


Public Value Bericht 2017/18