DE | EN
DE | EN
© ORF

Warum man „The Team“ nicht verpassen sollte

Heinrich Mis, ORF Filmchef

Transkription
Also immer wieder hört man: Es gibt viel zu viele Krimis im Fernsehen. Das ist ein völliger Blödsinn. Es gibt viel zu viele schlechte Kri mis im Fernsehen und der Versuch gute Kri mis herzustellen ist "The Team". Und in "The Team" haben sich viele europäische Stationen gefunden, die miteinander quasi dieses neue, dieses vielsprachige Europa, dieses vielkulturelle Europa in einer großen Kriminalhandlung zusammenzufassen. und jetzt geht es im Krimi nicht darum quasi die Vivisektion des Verbrechens also nachzuempfinden, damit die Leute zu Hause ein Anleitung haben, wie bringt man jemanden um. Um das geht es überhaupt nicht. Es geht darum - und es geht seit Shakespeare, seit dem griechischen Drama, seit Grillpanzer darum, die Gesellschaft in einem Gewaltverbrechen zu spiegeln. In den Königsdramen werden Könige umgebracht, bei uns werden eben Geschäftsführer oder Mafiosi umgebracht, aber um den Mord an sich geht es ja nicht. Es geht darum, wie lese ich aus einer Krimihandlung heraus, worum geht es den Leuten heute, was ist der Zustand Europas. Und das ist wunderbar in "The Team" zusammengefasst. Und das "The Team" heute, jetzt, auch in diesem europäischen Sprachenmix anzuschauen ist - auf "FLIMMIT" - ist ein großartiges Zusatzangebot. Jetzt sieht der normale Zuschauer, der Fernsehzuschauer das in der synchronisierten Fassung, das ist er gewöhnt, aber wer wirklich an der Tiefe einer Fernsehserie interessiert ist, kann sich das in diesem wunderbaren Sprachenmix anhören mit Untertiteln. Und das halte ich für ein wunderbares Angebot. Schauen Sie es sich an!




Neue Gesichter im Studio, Vorarlberg heute abspielen
Neue Gesichter im Studio
Vorarlberg heute
Warum man „The Team“ nicht verpassen sollte, Heinrich Mis, ORF Filmchef abspielen
© ORF
Warum man „The Team“ nicht verpassen sollte
Heinrich Mis, ORF Filmchef
Birgit Schwarz setzt eine Tradition fort, Birgit Schwarz, Bürochefin ORF-Berlin abspielen
© ORF
Birgit Schwarz setzt eine Tradition fort
Birgit Schwarz, Bürochefin ORF-Berlin


Public Value Bericht 2017/18