DE | EN
DE | EN
© ORF/Thomas Jantzen

Dialogforum

Wer rettet den Qualitätsjournalismus?


Wer rettet den Qualitätsjournalismus?



Keynote: Peter Bale, Center for Public Integrity (Winner of the 2014 Pulitzer Price)



Begrüßung:

Alexander Wrabetz, ORF Generaldirektor

Caspar Einem, Vizepräsident des Europäischen Forums Alpbach



Diskussion:

Lutz Hachmeister, Institut für Medien- und Kommunikationspolitik
Markus Lust, Editor-in-Chief VICE Alps
Anke Plättner, Internationale Journalistenprogramme IJP
Lisa Totzauer, Info-Chefin ORFeins/Programmentwicklung



Moderation: Klaus Unterberger, Public Value ORF



Der Wettbewerb um Reichweiten und der Aufstieg neuer Konkurrenten aus dem Netz setzen besonders jene Medien, die einen Anspruch auf Qualität erheben, stark unter Druck.
Wie reagieren Medien und welche Zukunftsmodelle zeichnen sich ab?

Welche neuen Allianzen und Finanzierungsmodelle entstehen?
Was macht Qualitätsmedien künftig erfolgreich?

Im ORF-DialogForum, diesmal in Kooperation mit dem Europäischen Forum Alpbach, diskutieren inter-nationale und österreichische Medienexpert/innen, wie die oft beklagte Krise des Qualitätsjournalismus zu überwinden ist und welche neuen Chancen sich durch die Konvergenz der Medien ergeben.




Dialogforum "Public Network Value", mit Keynote von Univ.-Prof. Dr. Thomas Steinmaurer abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
Dialogforum "Public Network Value"
mit Keynote von Univ.-Prof. Dr. Thomas Steinmaurer


Public Value Bericht 2017/18