DE | EN
DE | EN
© ORF/Thomas Jantzen

DialogForum Spezial: „Können Sie scheitern?“

Eine Diskussion aus dem Start-Up-Hub von "weXelerate"


Im Start-Up-Hub von „weXelerate“, das der ORF als Partner unterstützt, diskutierten am Montag, dem 15. Oktober 2018, unter der Leitung von Konrad Mitschka, ORF-Public Value, die Direktorin der Diakonie Österreich Mag.a Dr.in Maria Katharina Moser und der Start-Up-Enabler Mag. Martin Drexler im „DialogForum spezial: Können Sie scheitern?“ über die Formen des Scheiterns: Geht es beim Scheitern um ein „Fail Forward“, wie im Silicon Valley propagiert, oder ist Scheitern etwas Existenzielles? „Wir scheitern immer selber, aber nie allein“, meinte Moser, für die ultimatives Scheitern dann eintritt, „wenn man die Hoffnung verliert. Wir als Diakonie unterstützen Menschen, damit sie die Zukunft nicht der Verzweiflung überlassen.“ Für Drexler ist Scheitern „das permanente Ausbleiben von Erfolg“ und auch „etwas Endgültiges“.

An der Diskussion konnten auch Personen aus dem Publikum teilnehmen und am Podium Platz nehmen, wovon unter anderem die ORF-Publikumsräte Golli Marboe und Walter Famler sowie der ehemalige ORF-Moderator Reinhard Jesionek Gebrauch machten.


Dialogforum "Public Network Value", mit Keynote von Univ.-Prof. Dr. Thomas Steinmaurer abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
Dialogforum "Public Network Value"
mit Keynote von Univ.-Prof. Dr. Thomas Steinmaurer