DE | EN
DE | EN

Aufgetischt

Bettina Kuhn, Aufgetischt

Transkription
Was verbindet uns Menschen auf der ganzen Welt?
Der Wunsch nach Gemeinsamkeit, nach Zusammengehörigkeit und im besten Fall auch nach Wohlbefinden.

„Aufgetischt“ ist ein Hochglanzmagazin, das die Kulturtechnik Kochen und die Esskultur zum Anlass nimmt, österreichische Regionen vorzustellen. Ob in Seengebieten, in Tälern, in Städten oder im Bergigen, eines ist allen gemein: Essen und Trinken sind Identität .Unser Land bietet wunderbaren Lebensraum und einzigartige Landschaften. Der Alpenhauptkamm gibt einen anderen Takt vor als der Neusiedler See. Was spiegelt eine Gegend wider? Musik, die Sprache der Einheimischen, die Architektur. Am lustvollsten aber spiegelt sich eine Region in ihrer spezifischen Kochkunst. Und so porträtieren wir die Zusammenhänge von Tradition, Innovation, Kulinarik, Kultur –schlicht das Lebensgefühl.
Die Lebensgewohnheiten, die doch so unterschiedlich sein können, machen dem Zuschauer Lust, Österreich zu erkunden, die Fühler auszustrecken, vielleicht auch die eigene Region wieder einmal neu kennenzulernen. Und durchaus auch über die Grenzen hinaus in die Nachbarstaaten zu lugen. Wir wollen mit unserer Reihe das Selbstbewusstsein der Regionen und deren Protagonisten stützen und stärken.
Also, ich würde sagen „Aufgetischt“ IST public value: individuell, gesellschaftlich und österreichisch!




Neue Gesichter im Studio, Vorarlberg heute abspielen
Neue Gesichter im Studio
Vorarlberg heute
Warum man „The Team“ nicht verpassen sollte, Heinrich Mis, ORF Filmchef abspielen
© ORF
Warum man „The Team“ nicht verpassen sollte
Heinrich Mis, ORF Filmchef
Birgit Schwarz setzt eine Tradition fort, Birgit Schwarz, Bürochefin ORF-Berlin abspielen
© ORF
Birgit Schwarz setzt eine Tradition fort
Birgit Schwarz, Bürochefin ORF-Berlin


Public Value Bericht 2017/18