next
next

DE | EN
DE | EN
Back to overview

Wolfgang Geier Kompetenz - Wenn ORF III... … noch nicht erfunden wre, dann msste das sofort nachgeholt werden. Erfreulicherweise ist dieser erste Schritt bereits gesetzt. Und so ist ORF III Kanal fr Kultur und Information - so steht es unbersehbar in der Sender-Kennung. Obwohl mein Interesse fr Kultur gro ist, mchte ich ab hier mein Augenmerk ausschlielich auf die Information legen (und jegliche formale Grenzberschreitung damit vermeiden). Zentraler Bestandteil der ORF III Information ist von Montag bis Freitag jeweils Vormittags (09:00-13:00) "ORF III aktuell".

Vier Stunden lang Information, Einordnung und Analyse. Mit Expert:innen, Korrespondent:innen und erfahrenen Journalist: innen. Immer live, immer dicht am Geschehen. Das persnliche Profil diese Analystinnen widerspiegelt ebenso die Kernkompetenzen der ORF Information: sie sind ehemalige Korrespondent:innen und Innenpolitik-Expert:innen - Schnittmengen sind langjhrige Erfahrung und respektable Themen-Breite, gepaart mit der Fhigkeit komplizierte Inhalte faktenbasiert und rasch auf den sogenannten Punkt zu bringen.

Hier zeigt sich fr mich ffentlich-rechtliche Kompetenz berdeutlich: Der Bildschirm wird zum Vergrerungsglas, zur Lupe - indem Nachrichten nicht nur live auf Sendung gehen, sondern in ebenso umfassende wie objektive Analyse eingebettet sind. ORF III ist damit die komplementre Ergnzung zu ORF 2. Mit dem Grundverstndnis, nicht zeitgleich dasselbe zu tun. ORF III bernimmt und ergnzt das Bild, wenn ORF 2 nicht sendet. Damit wird Mehrwert geschaffen und dem Gedanken der ORF-Flotte, die mit unterschiedlichen Angeboten aber als Verband auftritt, geradezu vorbildlich entsprochen. Zwei konkrete Beispiele zeigen exemplarisch, wie diese Flotte funktioniert: Beispiel eins sind die ORF III Sommer(nach)gesprche. Sie knpfen an die ORF 2-"Sommergesprche" an und liefern nach deren Schnellanalyse in der "ZIB2" komplementr vertiefende Einordnung - mit groem Publikumsinteresse.

Beispiel zwei ist fr mich die Programmstrategie rund um das Ableben von Queen Elizabeth II. In den Tagen bis zur Beisetzung der Monarchin hat ORF III seine Berichterstattung eng mit ORF 2 abgestimmt - und eben dann gesendet, wenn ORF 2 nicht gesendet hat. So haben beide Kanle gemeinsam ein Ereignis abgebildet - mit hoher Akzeptanz durchs Publikum. Aufgrund der verfgbaren Programmflche sind dabei auch im ORF III-Programm Hintergrnde ausgeleuchtet worden. Von der wirtschaftlichen Misere im Knigreich bis zu den Steuerprivilegien der Royals. Genau das unterscheidet ffentlichrechtliche Berichterstattung von jener, die gemeinhin an Hfen blich sein soll. Auf die ffentlich-rechtliche Sinnhaftigkeit von Livebertragungen aus National- und Bundesrat muss ich an dieser Stelle wohl nicht vertiefend eingehen.

Die dadurch eingesparten Zeilen nutze ich, um auf zwei Rubriken in der ORF III-Vormittagsschiene "ORF III aktuell" zu verweisen, die das groe Bild im Detail widerspiegeln: "Fakten mit profil" als Prfstelle fr Politiker:innen-Aussagen und "Filzmaiers Freitag" als Wochen-Analyse. Abends fassen "ORF III aktuell am Abend" und "Nachrichten in einfacher Sprache" das Weltgeschehen kurz und bersichtlich zusammen. Auch hier - wenn erforderlich - mit Analyse und Einordnung im Studio. Punktuell tieferes Eindringen in wichtige Themen ermglichen die Talkformate am Montag und am Donnerstag - da wird in relevant und ausgewogen besetzten Diskussionsrunden einmal mehr Meinungsvielfalt gelebt, aufbereitet und eingeordnet - ganz gleich ob in "Themenmontag - Der Talk", der "Runde der ChefredakteurInnen" oder in "Politik live". Besondere Glanzlichter haben in den letzten Monaten eigene Themenschwerpunkte setzen knnen. Von Corona bis Energie liefert ORF III hier Antworten und Orientierung, als Wegweiser in ebenso schweren wie komplizierten Zeiten. All das ist ffentlich-rechtliche Aufgabe - und Verpflichtung zugleich. Und nicht ohne Stolz fge ich an, dass das dem kleinen ORF III-Team im Vorjahr gute 1.000 Sendestunden lang hervorragend gelungen ist.

Zahlen, Daten und Fakten zur Leistungskategorie Kompetenz, finden Sie im Datenteil des Public Value Berichts 2022/2023.