DE | EN
DE | EN
NEWS
Artikel PAZ: Sollen ARD und ZDF Sport und Unterhaltung den Privaten überlassen?
Mit dieser Frage hat sich die Peiner Allgemeine Zeitung (PAZ) beschäftigt. Was passieren würde, wenn es keine öffentlich-rechtliche Unterhaltung mehr gäbe. [mehr]

NEWS
Wie können wir Fake News bekämpfen?
Mehr und mehr Länder setzen auf neue Gesetze, um gegen Fake News vorzugehen - und hinken damit oft der Zeit hinterher. Worauf kommt es an, wenn wir den Kampf gewinnen wollen? [mehr]

AKTUELLES
Buch: »Public Open Space - Zur Zukunft öffentlich-rechtlicher Medien«
Wie schätzen internationale und österreichische Wissenschafter/innen die Zukunft öffentlich-rechtlicher Medien ein? Und wie bewerten sie die gesetzlichen Rahmenbedingungen für Öffentlich-Rechtliche? 
55 wissenschaftliche Beiträge liefern Analyse, Perspektiven und Entwürfe zum Thema. [mehr] 

»Public Value #realitycheck: Ein Fall für den Bürgeranwalt«
Stefan Lenglinger ist jüngstes Mitglied in der »Bürgeranwalt«-Redaktion und bearbeitet regelmäßig Fälle, die in der Sendung behandelt werden. Wie geht er bei der Aufbereitung der Fälle vor? Was ist ihm wichtig? Und warum macht der Bürgeranwalt einen Unterschied? »Public Value #realitycheck: Ein Fall für den Bürgeranwalt« zeigt mehr. [Video] 

UNTERSCHIED#36
»Zwischen den Zeilen lesen«
Journalist/in sein im größten Land der Erde. Carola Schneider und Christian Lininger sind beide ORF-Korrespondenten im Studio Moskau und berichten aus ganz Russland und den Grenzregionen. Wie ihr Arbeitsalltag aussieht und warum es wichtig ist, dass der ORF vor Ort ist, das zeigen die beiden im [Video].

»Wenn ein ZiB-Logo drauf ist, muss es wahr sein«
Das ist der klare Anspruch den ORF-Journalist Patrick Swanson täglich an seine Arbeit hat. Swanson ist Leiter des ZiB Social Media Teams und täglich mit Falschmeldungen im Netz konfrontiert. Wie er damit umgeht erzählt er im Interview. [Video] 

»Vor dem Hype da sein«
FM4 macht einen Unterschied für österreichische Musik. Wie genau, das erzählen nicht nur FM4-Musikredakteure Katharina Seidler und Clemens Fantur, sondern auch die Band Farewell Dear Ghost und Sängerin Mavi Phoenix. [Video] 



Public Value Report 2017/18 »The DIFFERENCE«
Why does the ORF make more than one difference?
The Public Value Report 2017/18 gives answers: 55 contributions of ORF employees and experts about public service media quality.

[more]

Public Value Report 2017/18 »The booklet«

The ORF makes more than one difference. It receives 55 cents per day and licence fee payer. 55 quality differences document, how the ORF is spending this money, how it is performing and how it creates value for you. Read more in the Public Value Booklet 2017/18.


BOOK
Book: »Public Open Space - Zur Zukunft öffentlich-rechtlicher Medien«
What do international and Austrian scientists think about the future of Public Service Media? And how do they assess the legal conditions for Public Service Media? 55 academic texts provide analysis, perspectives and outlines on the subject. [more]

The secret of the colors
ORF Public Value is defined by five quality dimensions and 18 performance categories. They are derived from the ORF law, the ORF programme directives, the ORF guiding principles and current requirements in the society and media developments. [more]



Public Value Bericht 2017/18