DE | EN
DE | EN
AKTUELLES
Artikel PAZ: Sollen ARD und ZDF Sport und Unterhaltung den Privaten überlassen?
Mit dieser Frage hat sich die Peiner Allgemeine Zeitung (PAZ) beschäftigt. Was passieren würde, wenn es keine öffentlich-rechtliche Unterhaltung mehr gäbe. [mehr]

AKTUELLES
Wie können wir Fake News bekämpfen?
Mehr und mehr Länder setzen auf neue Gesetze, um gegen Fake News vorzugehen - und hinken damit oft der Zeit hinterher. Worauf kommt es an, wenn wir den Kampf gewinnen wollen? [mehr]

AKTUELLES
Buch: »Public Open Space - Zur Zukunft öffentlich-rechtlicher Medien«
Wie schätzen internationale und österreichische Wissenschafter/innen die Zukunft öffentlich-rechtlicher Medien ein? Und wie bewerten sie die gesetzlichen Rahmenbedingungen für Öffentlich-Rechtliche? 

55 wissenschaftliche Beiträge liefern Analyse, Perspektiven und Entwürfe zum Thema. [mehr] 


»Public Value #realitycheck: Ein Fall für den Bürgeranwalt«
Stefan Lenglinger ist jüngstes Mitglied in der »Bürgeranwalt«-Redaktion und bearbeitet regelmäßig Fälle, die in der Sendung behandelt werden. Wie geht er bei der Aufbereitung der Fälle vor? Was ist ihm wichtig? Und warum macht der Bürgeranwalt einen Unterschied? »Public Value #realitycheck: Ein Fall für den Bürgeranwalt« zeigt mehr. [Video] 

UNTERSCHIED#36
»Zwischen den Zeilen lesen«
Journalist/in sein im größten Land der Erde. Carola Schneider und Christian Lininger sind beide ORF-Korrespondenten im Studio Moskau und berichten aus ganz Russland und den Grenzregionen. Wie ihr Arbeitsalltag aussieht und warum es wichtig ist, dass der ORF vor Ort ist, das zeigen die beiden im [Video].

»Wenn ein ZiB-Logo drauf ist, muss es wahr sein«
Das ist der klare Anspruch den ORF-Journalist Patrick Swanson täglich an seine Arbeit hat. Swanson ist Leiter des ZiB Social Media Teams und täglich mit Falschmeldungen im Netz konfrontiert. Wie er damit umgeht erzählt er im Interview. [Video] 

»Vor dem Hype da sein«
FM4 macht einen Unterschied für österreichische Musik. Wie genau, das erzählen nicht nur FM4-Musikredakteure Katharina Seidler und Clemens Fantur, sondern auch die Band Farewell Dear Ghost und Sängerin Mavi Phoenix. [Video] 



Public Value Bericht 2017/18 »Der UNTERSCHIED«
Warum macht der ORF mehr als einen Unterschied?
Der Public-Value-Report 2017/18 gibt Antworten: 55 Stimmen aus dem ORF, sowie Beiträge von Expert/innen zur öffentlich-rechtlichen Medienqualität.

[Mehr]

Public Value Bericht 2017/18 »Das Handbuch«
Der ORF macht mehr als einen Unterschied. 55 Cent erhält der ORF pro Tag und Beitragszahler/in. 55 Qualitätsunterschiede dokumentieren, wofür der ORF dieses Geld verwendet, was der ORF leistet und wie er Ihnen nutzt. Nachzulesen im Public Value Handbuch 2017/18.



BUCH
Buch: »Public Open Space - Zur Zukunft öffentlich-rechtlicher Medien«
Wie schätzen internationale und österreichische Wissenschafter/innen die Zukunft öffentlich-rechtlicher Medien ein? Und wie bewerten sie die gesetzlichen Rahmenbedingungen für Öffentlich-Rechtliche?
55 wissenschaftliche Beiträge liefern Analyse, Perspektiven und Entwürfe zum Thema. [mehr]

Das Geheimnis der Farben
Fünf Qualitätsdimensionen und insgesamt 18 Leistungskategorien definieren ORF Public Value: abgeleitet aus dem ORF-Gesetz, den ORF-Programmrichtlinien, den ORF-Leitlinien sowie den aktuellen Anforderungsbedingungen in Gesellschaft und Medienentwicklung. [mehr]


365 Tage Building Bridges, Hinter den Kulissen des ESC (Wien heute) abspielen
365 Tage Building Bridges
Hinter den Kulissen des ESC (Wien heute)
Warum man „The Team“ nicht verpassen sollte, Heinrich Mis, ORF Filmchef abspielen
© ORF
Warum man „The Team“ nicht verpassen sollte
Heinrich Mis, ORF Filmchef


Public Value Bericht 2017/18