DE | EN
DE | EN

TEXTE 23

mit Beiträgen von Kathrin Stainer-Hämmerle, Betram Barth, Natascha Zeitel-Bank, Saskja Schindler, Jakob-Moritz Eberl, Gisela Reiter, Günther Ogris, Peter Filmaier, Gabriele Melischek Josef Seethaler, Stephen Cushion


ORF-BERICHTERSTATTUNG ZUR NATIONALRATSWAHL 2019

Der ORF hat in all seinen Medien, im Fernsehen, im Radio, im TELETEXT
und online umfangreich über die Nationalratswahl berichtet. Im Folgenden
einige Zahlen, Daten und Fakten, die die Berichterstattung dokumentieren.

Inhalt

EINE STARKE DEMOKRATIE BRAUCHT EIN STARKES GEGENÜBER
FH-PROF.IN MMAG.A DR.IN KATHRIN STAINER-HÄMMERLE, FH KÄRNTEN

MEINUNGSBILDUNG IN ÖSTERREICH
DR. BERTRAM BARTH, INTEGRAL MARKT- UND MEINUNGSFORSCHUNG

WIE WICHTIG SIND ÖFFENTLICH-RECHTLICHE MEDIEN IM ZUSAMMENHANG MIT WAHLEN“?
DRIN. NATASCHA ZEITEL-BANK, INSTITUT FÜR MEDIEN, GESELLSCHAFT UND KOMMUNIKATION, UNIVERSITÄT INNSBRUCK

ZEITEN SICH ZUSPITZENDER ÖKONOMISCHER UNGLEICHHEIT
MAG.A DRIN. SASKJA SCHINDLER, UNIVERSITÄT WIEN
 
WETTKAMPF STATT INHALT?
DR. JAKOB-MORITZ EBERL, INSTITUT FÜR PUBLIZISTIK- UND KOMMUNIKATIONSWISSENSCHAFT, UNIVERSITÄT WIEN

MEDIENREPERTOIRE JUNGER ERWACHSENER VOR WAHLEN
MAG.A GISELA REITER, FH WIEN DER WKW

VERTRAUEN IN WAHLEN UND DEMOKRATIE
MAG. GÜNTHER OGRIS, SORA

MEDIEN UND WAHLFORSCHER ALS SYMBIOSE
UNIV.-PROF. DR. PETER FILZMAIER
DONAU-UNIVERSITÄT KREMS, KARL FRANZENS-UNIVERSITÄT GRAZ

WAHLKAMPF IM ORF
DDR.IN GABRIELE MELISCHEK UND DR. JOSEF SEETHALER, ÖSTERREICHISCHE AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN

PSM CONTRIBUTION TO DEMOCRACY: NEWS, EDITORIAL STANDARDS AND INFORMED CITIZENSHIP
DR. STEPHEN CUSHION, CARDIFF UNIVERSITY