DE | EN
DE | EN
© Foto: ORF

Sprungbrett zur Bilderbuchkarriere

Susi Ondrušová, FM4


Musik trifft dich, berührt dich, ärgert dich und bewegt dich. Musik kann auf jeden Fall dein Leben verändern. FM4 begleitet Bands und Musiker*innen*) und lässt die Hörer*innen an dieser Reise teilnehmen. Eine Reise, die ins Ohr geht und durch ganz Europa führt.

„Danke an alle, die uns neun Jahre lang begleiten. Ohne die wäre gar nichts so, wie es heute ist. Es sind immer wieder neue dazugekommen und andere gegangen, aber im Großen und Ganzen war jeder ein Puzzlestück in diesem schönen: Bilderbuch!“ Mit diesen Worten hat sich Maurice Ernst, Sänger und Gitarrist der österreichischen Band Bilderbuch, in seiner Rede bei der Verleihung des FM4-Awards im Rahmen des Amadeus-Awards bedankt. Das war 2014. Drei Jahre später holt sich die Band einen Amadeus-Award für u. a. „Band des Jahres“ ab. Spätestens im Mai 2019, wenn sie vor der Kulisse des Schloss Schönbrunn ihr ausverkauftes Open-Air-Konzert spielen, den Song „Europa 22“ anstimmen und die Zeile „Ein Leben ohne Grenzen“ nicht nur durch die Wiener Nachtluft getragen wird, sondern auch live auf FM4 erklingt, ja spätestens dann ist ein weiteres Puzzlestück in dieser Bilderbuch-Karriere an seinem richtigen Platz angekommen. Dieser Band macht so schnell in Österreich niemand etwas nach. Seit ihrem Debütalbum „Nelken & Schillinge“ 2009 waren Bilderbuch auf FM4 mit 24 Tracks in Rotation. Im Durchschnitt erklingt zwei- bis dreimal pro Tag ein Bilderbuch-Song auf FM4. Das Musikprogramm von FM4 besteht zu einem Drittel aus österreichischen Produktionen. Künstler*innen, die den Sender seit seinem Bestehen begleiten, oder neue Acts, die auf FM4 ihr erstes Interview geben und mit uns wachsen. Wir sprechen mit ihnen über die Entstehungsgeschichten jener Songs, mit denen unsere Hörer*innen in den Tag starten, den Abend ausklingen lassen oder die Nacht zum Tag machen. Wir berichten über die Karrieren von Musiker*innen aus und in Österreich und darüber hinaus. Es beginnt beim ersten Songeinsatz in der FM4-Soundpark-Sendung, aus einem FM4-Soundpark-Act des Monats wird ein „FM4 Artist of the Week“-Feature. Es gibt erste Aufnahmen von Live-Sessions im Wiener Funkhaus und später treffen wir die Bands auf der FM4-Bühne am Donau-inselfest oder dem FM4 Frequency Festival.

„Was sich an Österreich verändert, ist Quantität und Qualität. Es hat sich das ganze Business rundherum professionalisiert. Die Bands steigen heute auf einem viel höheren Niveau ein, sowohl, was das musikalische Handwerk, als auch, was Vermarktung angeht. Das ist auch der Digitalisierung geschuldet und dem Internet“, meint Clara Luzia auf die Frage, was sich in der heimischen Musikszene während der letzten 20 Jahre verändert hat. Es geht also schneller bergauf, und der Wirkungsradius wird größer.

Neben deutschsprachigen Bands wie Bilderbuch und Wanda, die mittlerweile auch große Konzerthallen in Deutschland und der Schweiz bespielen, gibt es eine Reihe von Erfolgsgeschichten von elektronischen Musiker*innen, die international für Begeisterung sorgen: die Drum-’n’-Bass-Produzenten Camo & Krooked zum Beispiel, die trotz dichten Reise- und Produktionsplans einmal im Monat im Studio als Moderatoren der Sendung „FM4 La Boum“ über neue Tracks und Artists ihrer Szene sprechen. Oder HVOB, die vergangenes Jahr ein gemeinsames Album mit dem Gitarristen der Folkrock-Superstars Mumford & Sons aufgenommen haben und regelmäßig ausverkaufte Konzerte in den USA und Europa spielen. Auch die beiden Musiker aus dem Wiener „Affine Records“-Umfeld, Dorian Concept und Cid Rim, veröffentlichen auf renommierten UK-Labels. Den Produzenten salute hat es ebenfalls nach Großbritannien verschlagen. Mit 16 Jahren ist salute das erste Mal in der Sendung „FM4 Tribe Vibes“ zu Gast. Als Digital Native knüpft er via Twitter Kontakte zu gleichgesinnten Musikschaffenden, baut sein Fan-Netzwerk aus. Mittlerweile wohnt der 22-jährige in Manchester, wird von einer britischen Agentur gemanagt, hat einen internationalen Label-Deal, arbeitet mit Pop-Stars wie Charli XCX oder den Indie-Darlings Alt-J zusammen und ist mit seinen Tracks auch regelmäßig bei der BBC zu hören.

Hat man in den 00er Jahren bei Interviews mit internationalen Musiker*innen als Antwort auf die Frage, welche österreichischen Musiker*innen die internationalen Gäste überhaupt so kennen, noch Namen wie Falco, Fennesz oder Kruder & Dorfmeister zu hören bekommen, zählen zu den Antworten heute nun viele der obengenannten Acts.

Zu den Fixterminen im Kalender heimischer Bands, ihren Labels, Booking-Agenturen und Verlagen gehört seit Jahren das Eurosonic Festival. Das Festival ist das wichtigste und größte Showcase-Festival in Europa und findet jährlich im Jänner in der holländischen Stadt Groningen statt. Das Eurosonic Festival präsentiert hoffnungsvolle Newcomer*innen aus Europa und wird von den wichtigsten Akteur*innen der Musikindustrie besucht. 2014 war Österreich das Fokusland des Eurosonic Festivals und konnte im Rahmen des Schwerpunkts mit 18 Acts eine sehr breite Palette der heimischen Szene abbilden: mit dem Gemüseorchester zum Beispiel, das seit mittlerweile 20 Jahren das Klanguniversum von Gemüse erforscht, oder Manu Delago, der als Perkussionist und Meister an der Hang u. a. auch Teil von Björks Live Band ist. Die Punk-Rock-Band Sex Jams hat sich am Eurosonic Festival präsentiert, genauso wie Cid Rim. FM4 ist als Teil der European Broadcasting Union (EBU) langjähriger Partner des Eurosonic Festivals und nominiert jedes Jahr einen österreichischen Act, der auf dem Festival aufs Podest gestellt wird. Ihr Auftritt wird von der EBU auch mitgeschnitten und allen öffentlich-rechtlichen Partnerstationen Europas zur Ausstrahlung angeboten.

Einen oder gleich mehrere erfolgreiche Auftritte am Eurosonic Festival zu absolvieren, heißt in erster Linie, zum Gesprächsthema des Festivals zu werden und gleich nachhaltige Kontakte für Bookings in ganz Europa zu knüpfen. Die Musikerin Avec ist 2018 das erste Mal auf dem Eurosonic Festival aufgetreten, ein Jahr später ist sie nochmal eingeladen worden, um den „Music Moves Europe Talent Award“ in der Kategorie „Singer/Songwriter“ entgegenzunehmen. Erfolg definiert Avec damit, dass sie von der Musik mittlerweile leben und auch „hundertprozentig dahinter stehen kann“. Einen ähnlichen Zugang hat auch die „FM4-Award“ Gewinnerin 2019: Mavi Phoenix. Das Konzertjahr von Mavi Phoenix hat heuer mit einem Gig am Eurosonic Festival begonnen, zwei Monate später besucht sie in Texas das amerikanische Showcase-Festival South by Southwest. Für sie bedeutet Erfolg: „Wenn ich einen Song hab und mir denke: Das ist richtig gut. Wo ich stolz bin und am glücklichsten bin und den Erfolg auch spür’, weil ich weiß, ich bin einfach besser geworden!“ Wachsen also.

Die österreichische Festivallandschaft ist in den letzten Jahren ebenfalls gewachsen: Mit dem Waves Vienna Festival hat Österreich sein eigenes Showcase-Festival, auf dem sich internationale und heimische Bands präsentieren. Im Rahmen des Festivals wurde nun schon zum zweiten Mal der „XA Award“ verliehen. Eine internationale Expert*innenjury (Sziget Festival, c/o Pop, Rock in Rio u. a.) zeichnet eine Band des Line-ups mit diesem Exportpreis aus. Nach Cari Cari im vorletzten Jahr konnte die Garage-Punk-Band DIVES vergangenes Jahr die Jury überzeugen. Der mit 3.500 Euro dotierte Award soll der Band als Sprungbrett dienen, unter anderem durch die Integration bei Partnerfestivals und Showcases.

Sichtbarkeit also. Zu hören gibt es die Bands mit ihren Songs und Erfolgsgeschichten dann auf FM4. •


TransFORM: Digital Europe, Im Gespräch mit Raffaela Schaidreiter abspielen
TransFORM: Digital Europe
Im Gespräch mit Raffaela Schaidreiter
Engagiertes Bekenntnis zum Public Service, Prof.in Dr.in Marlis Prinzing, Macromedia Hochschule Köln abspielen
© ORF
Engagiertes Bekenntnis zum Public Service
Prof.in Dr.in Marlis Prinzing, Macromedia Hochschule Köln
Öffentlich-Rechtliche sind nicht bloß Lautsprecher, Prof.em Roger Blum, Universität Bern abspielen
© ORF
Öffentlich-Rechtliche sind nicht bloß Lautsprecher
Prof.em Roger Blum, Universität Bern
DialogForum: WAS WIR LERNEN - Corona und die Folgen, So geht Europa abspielen
© ORF
DialogForum: WAS WIR LERNEN - Corona und die Folgen
So geht Europa
Universum History mit europäischer Kooperation, Tom Matzek, Hauptabteilungsleiter Wissenschaft, Bildung & Zeitgeschehen abspielen
© ORF
Universum History mit europäischer Kooperation
Tom Matzek, Hauptabteilungsleiter Wissenschaft, Bildung & Zeitgeschehen
Koopeation macht Kultur zugänglicher, Silvia Lahner, Abteilungsleiterin Ö1 Kultur abspielen
© ORF
Koopeation macht Kultur zugänglicher
Silvia Lahner, Abteilungsleiterin Ö1 Kultur
So geht internationale Zusammenarbeit, Petra Gruber, Leiterin Koordination 3sat/arte abspielen
© ORF
So geht internationale Zusammenarbeit
Petra Gruber, Leiterin Koordination 3sat/arte
#Keep Media Good, A unique pan-European recording of Charpentier’s Te Deum abspielen
© RTE
#Keep Media Good
A unique pan-European recording of Charpentier’s Te Deum
"Den öffentlich-rechtlichen Rundfunk als gesellschaftlich relevante Infrastruktur stärken", Prof. Andreas Dörner, Universität Marburg abspielen
© ORF
"Den öffentlich-rechtlichen Rundfunk als gesellschaftlich relevante Infrastruktur stärken"
Prof. Andreas Dörner, Universität Marburg
Öffentlich-Rechtliche sind nicht bloß Lautsprecher, Prof. em. Dr. Roger Blum, Universität Bern abspielen
© ORF
Öffentlich-Rechtliche sind nicht bloß Lautsprecher
Prof. em. Dr. Roger Blum, Universität Bern
"You'll Never Walk Alone" in zahlreichen europäischen Radios, Das Video zur Aktion abspielen
"You'll Never Walk Alone" in zahlreichen europäischen Radios
Das Video zur Aktion
EPOS: Der „European Public Open Space”, Keynote von Univ.-Prof. Dr. Barbara Thomaß abspielen
EPOS: Der „European Public Open Space”
Keynote von Univ.-Prof. Dr. Barbara Thomaß
Contribution to Society - Mehrwert für die Gesellschaft, Tanja Meyerhofer, EBU abspielen
Contribution to Society - Mehrwert für die Gesellschaft
Tanja Meyerhofer, EBU
DialogForum "Europa - Mehr als Wahlen?", mit Ulrike Guérot, Maria Mayrhofer, Heidrun Maier-De Kruijff, Ernst Gelegs und Atte Jääskeläinen abspielen
© ORF/Thomas Jantzen
DialogForum "Europa - Mehr als Wahlen?"
mit Ulrike Guérot, Maria Mayrhofer, Heidrun Maier-De Kruijff, Ernst Gelegs und Atte Jääskeläinen
Der Auftrag 2019, Alexander Wrabetz, Generaldirektor des ORF abspielen
© ORF
Der Auftrag 2019
Alexander Wrabetz, Generaldirektor des ORF
Die Lust am Lexikon, Peter Klein, Ö1 abspielen
© Foto: ORF
Die Lust am Lexikon
Peter Klein, Ö1
Warum ist der öffentlich-rechtliche Rundfunk wichtig?, Ulrike Guérot, Donau-Universität Krems abspielen
© Foto: ORF
Warum ist der öffentlich-rechtliche Rundfunk wichtig?
Ulrike Guérot, Donau-Universität Krems
EU(ropa) in Minuten, Helga Mayer, Ö3-Nachrichten abspielen
© Foto: ORF
EU(ropa) in Minuten
Helga Mayer, Ö3-Nachrichten
Öffentlich-Rechtliche Medien in Europa, Korrespondetinnen berichten abspielen
© Foto: Günther Pichlkostner, ORF, ORF, Günther Pichlkostner
Öffentlich-Rechtliche Medien in Europa
Korrespondetinnen berichten
Importance of ORF in a Participatory Democracy, Melanie Sully, Global Partners Governance abspielen
© Foto: Weingartner
Importance of ORF in a Participatory Democracy
Melanie Sully, Global Partners Governance
Sprungbrett zur Bilderbuchkarriere, Susi Ondrušová, FM4 abspielen
© Foto: ORF
Sprungbrett zur Bilderbuchkarriere
Susi Ondrušová, FM4
Furchtlos hinterfragt, Robert Rotifer, Freier Journalist und Musiker abspielen
© Foto: Judith Lacina-Moser
Furchtlos hinterfragt
Robert Rotifer, Freier Journalist und Musiker
Europa im Echtzeit-Datenstrom, Günter Hack, ORF.at abspielen
© Foto: ORF
Europa im Echtzeit-Datenstrom
Günter Hack, ORF.at
Kommerzielle können es nicht, Georg Pfeifer, Österreichbüro der Generaldirektion Kommunikation der EU abspielen
© Foto: Georg Pfeifer
Kommerzielle können es nicht
Georg Pfeifer, Österreichbüro der Generaldirektion Kommunikation der EU
Der Filmozean, Lilian Moschen, TV-Kulturredaktion abspielen
© Foto: ORF
Der Filmozean
Lilian Moschen, TV-Kulturredaktion
Mehr als Musik, Roman Horacek & Stefan Zechner ORF-Delegation beim ESC abspielen
© Foto: ORF
Mehr als Musik
Roman Horacek & Stefan Zechner ORF-Delegation beim ESC
The European Broadcasting Union and European Values, Dean Vuletic, University of Vienna abspielen
© Foto: Thomas Salamonski
The European Broadcasting Union and European Values
Dean Vuletic, University of Vienna
Ein Satellit, der deinen Namen trägt, Günther Mayr, TV-Wissenschaftsredaktion abspielen
© Foto: ORF
Ein Satellit, der deinen Namen trägt
Günther Mayr, TV-Wissenschaftsredaktion
Thriller ohne Happy End, Christa Hofmann, WELTjournal abspielen
© Foto: ORF
Thriller ohne Happy End
Christa Hofmann, WELTjournal
Der Öffentlich-Rechtliche gehört uns allen!, Gabriella Hauch, Universität Wien abspielen
© Foto: Barbara Mair
Der Öffentlich-Rechtliche gehört uns allen!
Gabriella Hauch, Universität Wien
Brüsseler Bilderwelten, Peter Fritz, ORF Brüssel abspielen
© Foto: ORF
Brüsseler Bilderwelten
Peter Fritz, ORF Brüssel
Mehr als Kritik, Leonhard Kubizek, Herausgeber "Europajahrbuch der Menschenrechte" abspielen
© Foto: Kubizek
Mehr als Kritik
Leonhard Kubizek, Herausgeber "Europajahrbuch der Menschenrechte"
Vier reiche Männer und der Sport, Hans Peter Trost, ORF-Sportredaktion abspielen
© Foto: ORF
Vier reiche Männer und der Sport
Hans Peter Trost, ORF-Sportredaktion
Sport: Segen und Fluch?, Minas Dimitriou, Universität Salzburg abspielen
© Foto: Dimitriou
Sport: Segen und Fluch?
Minas Dimitriou, Universität Salzburg
Österreichbild jenseits von Klischees, Stefan Binder, ORF-ARTE-Koordinationsstelle abspielen
© Foto: ORF
Österreichbild jenseits von Klischees
Stefan Binder, ORF-ARTE-Koordinationsstelle
Raum für Experimente, Felicitas Thun-Hohenstein, Kuratorin für den Österreich-Pavillon bei der Biennale abspielen
© Foto: Irina Gavrich
Raum für Experimente
Felicitas Thun-Hohenstein, Kuratorin für den Österreich-Pavillon bei der Biennale
Vom Traum der Freiheit, Barbara Krenn, TV-Religionsredaktion abspielen
© Quelle: Cinevision; Recht: ORF
Vom Traum der Freiheit
Barbara Krenn, TV-Religionsredaktion
Sinnesquellen jenseits des Marktes erschließen, Ferdinand Kaineder, Ordensgemeinschaft Österreich abspielen
© Foto: Hermann Wakolbinger
Sinnesquellen jenseits des Marktes erschließen
Ferdinand Kaineder, Ordensgemeinschaft Österreich
Europa. Wie wir., Katharina Schenk, ORF-Fernsehfilm abspielen
© Foto: ORF
Europa. Wie wir.
Katharina Schenk, ORF-Fernsehfilm
Investitionen sind unverzichtbar, Sandra Klingohr, Geschäftsführerin „Sandrats“ abspielen
© Foto: leomariabauer
Investitionen sind unverzichtbar
Sandra Klingohr, Geschäftsführerin „Sandrats“
Liebe über Grenzen, Erich Schneller, ORF Burgenland abspielen
© Foto: ORF
Liebe über Grenzen
Erich Schneller, ORF Burgenland
... über Grenzen hinweg, Patrick Rina, ORF Tirol abspielen
© Foto: ORF
... über Grenzen hinweg
Patrick Rina, ORF Tirol
Die Welt turnt in Vorarlberg, Thomas König, ORF Vorarlberg abspielen
© Foto: ORF
Die Welt turnt in Vorarlberg
Thomas König, ORF Vorarlberg
3.500 Stunden Musik, Eva Halus, ORF Salzburg abspielen
© Foto: ORF
3.500 Stunden Musik
Eva Halus, ORF Salzburg
Das Eselrennen der Fagagna, Iris Hofmeister, ORF Kärnten abspielen
© Foto: ORF
Das Eselrennen der Fagagna
Iris Hofmeister, ORF Kärnten
40 Jahre Ars Electronica, Michael Huemer, ORF Oberösterreich abspielen
© Foto: ORF
40 Jahre Ars Electronica
Michael Huemer, ORF Oberösterreich
Die europäische Metropole, Michaela Turan, ORF Wien abspielen
© Foto: ORF
Die europäische Metropole
Michaela Turan, ORF Wien
Dober dan Stajerska, Simon Ošlak-Gerasimov, ORF Steiemark abspielen
© Foto: Simon Ošlak-Gerasimov
Dober dan Stajerska
Simon Ošlak-Gerasimov, ORF Steiemark
Die Folgen der Grenzöffnung, Robert Ziegler, ORF Niederösterreich abspielen
© Foto: ORF
Die Folgen der Grenzöffnung
Robert Ziegler, ORF Niederösterreich
Kann mal jemand die Kunstrasendecke hochheben, bitte?, Birgit Sattler, Universität Innsbruck abspielen
© Foto: Eric Tilenius
Kann mal jemand die Kunstrasendecke hochheben, bitte?
Birgit Sattler, Universität Innsbruck
Analoge Vergangenheit im digitalen Raum, Herbert Hayduck, ORF-Archiv abspielen
© Foto: ORF
Analoge Vergangenheit im digitalen Raum
Herbert Hayduck, ORF-Archiv
Needed: Diversity!, Mariell Raisma, European Youth Press abspielen
© Foto: Mattias Malk
Needed: Diversity!
Mariell Raisma, European Youth Press
Der Rundfunk der Gesellschaft 3.0, Barbara Thomaß, Ruhr-Universität Bochum abspielen
© Foto: ORF/Roman Zach-Kiesling
Der Rundfunk der Gesellschaft 3.0
Barbara Thomaß, Ruhr-Universität Bochum
Vom Public Network Value zum Public Open Space, Thomas Steinmaurer, Universität Salzburg abspielen
© Grafik/Foto: ORF/Thomas Jantzen
Vom Public Network Value zum Public Open Space
Thomas Steinmaurer, Universität Salzburg
Spiegel der Zeiten, Jan Krone, FH St. Pölten abspielen
© Foto: Claudia Mann/ Grafik: ORF
Spiegel der Zeiten
Jan Krone, FH St. Pölten
Idee Europa, Klaus Unterberger, ORF Public Value abspielen
© Grafik: ORF
Idee Europa
Klaus Unterberger, ORF Public Value
Europa auf FM4, Die FM4-Redaktion: jung, vielfältig und international abspielen
© ORF
Europa auf FM4
Die FM4-Redaktion: jung, vielfältig und international
"Der Bildungsauftrag steht auch bei Spaßformaten an oberste Stelle", Kevin Ebert, PULS/BR abspielen
"Der Bildungsauftrag steht auch bei Spaßformaten an oberste Stelle"
Kevin Ebert, PULS/BR
Warum der ESC mehr als nur Show ist, PAENDA im Interview abspielen
© ORF
Warum der ESC mehr als nur Show ist
PAENDA im Interview
Wie Wissenschaft mit "Newton" erlebbar wird, Nadine Maehs, Wissenschaftsredakteurin gibt Einblicke abspielen
Wie Wissenschaft mit "Newton" erlebbar wird
Nadine Maehs, Wissenschaftsredakteurin gibt Einblicke
"Die EU ist mehr als nur Brüssel", Ein Tag mit Raffaela Schaidreiter, ORF-Korrespondentin abspielen
© ORF
"Die EU ist mehr als nur Brüssel"
Ein Tag mit Raffaela Schaidreiter, ORF-Korrespondentin
Wie man für 3sat TV-Dokumentationen macht, Constanze Grießler und Franziska Mayr-Keber erzählen abspielen
Wie man für 3sat TV-Dokumentationen macht
Constanze Grießler und Franziska Mayr-Keber erzählen
Ein neues Bild von Europa, Michael Vielhaber über #eu2019 abspielen
© ORF
Ein neues Bild von Europa
Michael Vielhaber über #eu2019
ZDFkultur: Der Digitale Kulturraum, Anja Fix, ZDF Hauptabteilung Kultur im Interview abspielen
© ORF
ZDFkultur: Der Digitale Kulturraum
Anja Fix, ZDF Hauptabteilung Kultur im Interview
Europa sichtbar machen, Petra Gruber, ORF 3sat & ARTE abspielen
© Grafik: ORF, Bilder: ZDF/Jana Kay, Osterfestspiele Salzburg/Forster
Europa sichtbar machen
Petra Gruber, ORF 3sat & ARTE
Öffentlich-rechtliche Medien als vierte Macht der europäischen Demokratie …, Nana Walzer, Autorin und Europa-Staatspreisträgerin abspielen
© Grafik: ORF, Bild: Ludwig Schedl
Öffentlich-rechtliche Medien als vierte Macht der europäischen Demokratie …
Nana Walzer, Autorin und Europa-Staatspreisträgerin
In Zeiten der sogenannten Sozialen Medien, #Ernst Gelegs, Korrespondent Budapest abspielen
© ORF
In Zeiten der sogenannten Sozialen Medien
#Ernst Gelegs, Korrespondent Budapest
Blick in die Welt, #Franziska Mayr-Keber, Redakteurin und Verantwortliche für Koproduktionen, ORF 3sat abspielen
© ORF
Blick in die Welt
#Franziska Mayr-Keber, Redakteurin und Verantwortliche für Koproduktionen, ORF 3sat
...nicht an den Haaren herbeigezogen, Public Value Bericht 2016/17 - Internationaler Wert - Poster abspielen
...nicht an den Haaren herbeigezogen
Public Value Bericht 2016/17 - Internationaler Wert - Poster
STUDIE »Generation What?«, Betrifft: Jugend und Europa abspielen
© ORF
STUDIE »Generation What?«
Betrifft: Jugend und Europa
»Generation What« im ORF, Die europaweite Jugendumfrage in den ORF-Medien abspielen
© ORF
»Generation What« im ORF
Die europaweite Jugendumfrage in den ORF-Medien
Auf zu neuen Ufern, Public Value Bericht 2015/16: Dr.in Christa Hofmann – ORF-Weltjournal abspielen
© ORF
Auf zu neuen Ufern
Public Value Bericht 2015/16: Dr.in Christa Hofmann – ORF-Weltjournal
Generation What: Welche Medien wollen wir?, Public Value Bericht 2015/16: verschiedene Autorinnen und Autoren abspielen
© ORF
Generation What: Welche Medien wollen wir?
Public Value Bericht 2015/16: verschiedene Autorinnen und Autoren
ARTE – eine offene Beziehung, Public Value Bericht 2015/16: Mag. Valentin Badura – freier Journalist und Filmemacher abspielen
© ORF/Petro Domenigg
ARTE – eine offene Beziehung
Public Value Bericht 2015/16: Mag. Valentin Badura – freier Journalist und Filmemacher
Unverzichtbar, Public Value Bericht 2015/16: Ursula Schirlbauer – 3sat abspielen
© ORF/Rico Rossival
Unverzichtbar
Public Value Bericht 2015/16: Ursula Schirlbauer – 3sat
In- und Outside Brüssel, Public Value Bericht 2015/16: Mails von Andreas Heyer & Leonie Heitz – ORF III abspielen
© ORF/Stefanie Lecocq
In- und Outside Brüssel
Public Value Bericht 2015/16: Mails von Andreas Heyer & Leonie Heitz – ORF III
Falsche Horrorgeschichten, Public Value Bericht 2015/16: Dr.in Mathilde Schwabeneder – ORF Rom abspielen
© ORF/Tosoni Lara
Falsche Horrorgeschichten
Public Value Bericht 2015/16: Dr.in Mathilde Schwabeneder – ORF Rom
Vom Rauschen und den Signalen, Public Value Bericht 2015/16: Dipl.-Ing. Dr. Franz Fischler – Europäisches Forum Alpbach abspielen
© ORF/Milenko Badzic
Vom Rauschen und den Signalen
Public Value Bericht 2015/16: Dipl.-Ing. Dr. Franz Fischler – Europäisches Forum Alpbach
Vision 2020, Public Value Bericht 2015/16: Ruurd Bierman – EBU abspielen
© ORF
Vision 2020
Public Value Bericht 2015/16: Ruurd Bierman – EBU
Texte 14: ESC - More than music?, By Karen Fricker, Harald Huber und Irving Wolther et al. abspielen
Texte 14: ESC - More than music?
By Karen Fricker, Harald Huber und Irving Wolther et al.
EBU Core Values, Empowering Society abspielen
EBU Core Values
Empowering Society
Weltpolitik betrifft uns alle, Verena Gleitsmann, Radioinformation abspielen
Weltpolitik betrifft uns alle
Verena Gleitsmann, Radioinformation
Ein klar definierter Auftrag, Richard Kühnel, Leiter der Vertretung der EU-Kommission in Österreich abspielen
Ein klar definierter Auftrag
Richard Kühnel, Leiter der Vertretung der EU-Kommission in Österreich
Europapolitik nach Österreich bringen, Raimund Löw, ORF Brüssel abspielen
Europapolitik nach Österreich bringen
Raimund Löw, ORF Brüssel
Kärnten in Europa, ORF Kärnten abspielen
Kärnten in Europa
ORF Kärnten
Generation YOUrope, ORF Kärnten abspielen
Generation YOUrope
ORF Kärnten