DE | EN
DE | EN

Hilfe unter einem guten Stern

Gernot Lercher, Steiermark heute

Transkription
„Meine Dokumentation ‚Hilfe unter gutem Stern - Für ein Nepal in tiefer Armut‘ ist bereits die achte dieser Art seit 2002, und beschäftigt sich einmal mehr eingehend mit der Verwendung von Spendengeldern aus der Sternsinger-Hilfsaktion. Vor unserer Reise nach Nepal haben wir bereits auf den Philippinen in Sri Lanka, Indien, Kenia, Äthiopien, Uganda, Südafrika aber auch in Brasilien und Guatemala, die Arbeit der Dreikönigsaktion und ihrer Referenten mit der Kamera verfolgt. Aber nicht nur das, in Parallelhandlungen zeigen wir in diesen Filmen auch Sternsingergruppen aus Österreich. Das ist wichtig, um zu wissen, dass jenes Geld, das wir Caspar, Melchior und Baltasar zu Weihnachten in die Kassa werfen, auch jenes Geld ist, das tatsächlich bei den Ärmsten der Armen in Lateinamerika, Asien und Afrika ankommt. Ich glaube, mit diesen Filmen erfüllt der ORF seinen Bildungsauftrag im besten Sinne des Wortes und stärkt zugleich auch das Gerechtigkeitsempfinden der österreichischen Gesellschaft.
Wie gesagt, heuer waren wir in Nepal, und haben dort mit der Dreikönigsaktion unter anderem Opfer eines blutigen Bürgerkriegs besucht, der in diesem Land zehn Jahre lang gewütet hat. Wir waren auch bei indigenen, unterdrückten Völkern im Süden des Landes. Oder wir haben mit Mädchen gesprochen in Kathmandu, jungen Mädchen, die von frühester Kindheit an in Kathmandu in Massagesalons zur Prostitution gezwungen wurden. All diesen Menschen hilft die Dreikönigsaktion.
Das zu zeigen empfinden wir als unseren Auftrag ? einen Auftrag, den der ORF seit Jahren erfolgreich erfüllt und das auch weiterhin tun wird.“