DE | EN
DE | EN
© ORF

"Die EU ist mehr als nur Brüssel"

Ein Tag mit Raffaela Schaidreiter, ORF-Korrespondentin


"Die EU ist mehr als nur Brüssel." Raffaela Schaidreiter, seit 2017 ORF-Korrespondentin in Brüssel, gibt Einblicke in ihren herausfordernden Arbeitsalltag. Sie führt hinter die Kulissen des ORF-Büros und zeigt, wie Beiträge entstehen, wie sie vor Ort recherchiert und warum sie nicht nur aus Brüssel, sondern aus ganz Europa berichtet.

ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz hat auf Basis des Ergebnisses des Ausschreibungsverfahrens Raffaela Schaidreiter, 35, mit 1. Oktober 2021 zur Leiterin des ORF-Korrespondentenbüros in Brüssel bestellt. Seit 2017 ORF-Korrespondentin in der EU-Hauptstadt folgt Schaidreiter damit Roland Adrowitzer nach, der diese Funktion nach der Rückkehr des langjährigen Brüssel-Chefs Peter Fritz nach Wien interimistisch übernommen hatte und nun als Leiter der ORF-Korrespondentenbüros und Chefreporter selbst wieder in Wien arbeiten wird. Die Funktion einer Korrespondentin/eines Korrespondenten in Brüssel wird ausgeschrieben.

Raffaela Schaidreiter: „Wie wirken sich Entscheidungen auf EU-Ebene auf unseren Alltag aus und wie positioniert sich Österreich in dem Gefüge der 27 EU-Länder? Mein Ziel ist, unser Publikum unaufgeregt und sachlich über diese Vorgänge zu informieren und die Zusammenhänge klar und verständlich einzuordnen. Kein anderes ORF-Korrespondentenbüro produziert mehr Beiträge und Analysen für unsere ORF-Programme. Ich freue mich sehr, künftig an der Spitze des ORF-Teams in Brüssel diese herausragende Rolle unseres Büros weiterführen zu dürfen.“



(Überarbeitete Fassung des Videos vom Juli 2021; Erstveröffentlichung im Mai 2019)