next
next

DE | EN
DE | EN
Back to overview

ORF-Programme: Online, Radio, TV Corona-Spezial COVID-19 hat auch den ORF verändert: Innerhalb kurzer Zeit wurden Sondersendungen konzipiert, bestehende Formate adaptiert, sinnvolle Kooperationen zwischen den Redaktionen entwickelt und neue, speziell auf die Corona-Krise bezugnehmende Programme und Initiativen auf den Weg gebracht. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele, wie die Journalistinnen und Journalisten des ORF auf den akuten Krisenfall reagiert haben.

2020-04-20

#landesstudios #orfburgenland

Im Zuge der Corona-Krise haben auch die ORF Landesstudios Isolationsbereiche eingerichtet. Bei ORF Burgenland befinden sich jeweils 13 Redakteurinnen und Redakteure, Moderatorinnen und Moderatoren sowie Technikerinnen und Techniker im Isolationsbereich. Er dient dazu, den Sendebetrieb und die mediale Versorgung des Burgenlandes mit Radio, Fernsehen und Online-Berichterstattung auch bei sehr starker Ausbreitung des Corona-Virus zu garantieren.

Die franzsische TV-Show "C vous" hat ber den ORF-Isolationsbereich im Landesstudio Burgenland berichtet. Nachrichtenredakteurin Patricia Spie wurde dafr via Skype interviewt und gab den franzsischen Zuseherinnen und Zusehern einen Rundgang durch das Funkhaus.
https://burgenland.orf.at/magazin/stories/3042372/
https://www.facebook.com/979161472222861/videos/872203716634509/

Neben der aktuellen Berichterstattung in Fernsehen, Radio und Internet bietet ORF Burgenland derzeit einige zustzliche Programme an.
"Immer freinander da" - unter diesem Motto stellt Radio Burgenland seit Beginn der Ausgangsbeschrnkungen im Zuge der Corona-Krise die Stunde zwischen 13.00 und 14.00 Uhr seinen Hrerinnen und Hrern zur Verfgung, die Grubotschaften und aufmunternde Worte an ihre Liebsten richten knnen.

Auerdem berichtet das Landesstudio tglich im Radio in "Guten Morgen Burgenland" und im Fernsehen in "Burgenland heute" von einer Gemeinde, in der die Menschen durch unterschiedlichste Aktionen ihren Zusammenhalt demonstrieren.
https://radiothek.orf.at/bgl/20200406/BNM

In der Serie "Helfen mit Herz" zeigt das Landesstudio, wie gro die Hilfsbereitschaft der Burgenlnderinnen und Burgenlnder ist. Von Einkaufsdiensten, die engagierte Brgerinnen und Brger anbieten bis zu ehrenamtlicher, psychologischer Betreuung. Von Menschen, die die Infrastruktur aufrechterhalten und Menschen, die in den sozialen Medien andere aufheitern.

Die wchentliche TV-Sendung "Dobar dan Hrvati" wird seit April nicht mehr im Fernsehstudio produziert, sondern an verschiedenen Schaupltzen im Burgenland gedreht. https://volksgruppen.orf.at/hrvati/meldungen/stories/1270/

[more]

Back to list display