next
next

DE | EN
DE | EN
Back to overview

Luca Weblacher, ORF Kärnten Die Kultur im Süden Mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis veranstaltet das ORF Landesstudio Krnten gemeinsam mit dem Partnersender 3sat ein weit ber sterreich hinaus wahrgenommenes Kulturereignis, das weltweit einzigartig ist. Mehr als 16 Stunden Live-bertragungszeit der Lesungen und Diskussionen kommen direkt aus dem ORF-Theater in Klagenfurt, das fr fnf Tage im Juni zum Mittelpunkt der deutschsprachigen Literaturszene wird.

Dass im Fernsehen vorgelesen wird und dass auch noch darber live diskutiert wird, mag angesichts der gegenwrtigen Medienlandschaft fast anachronistisch wirken. Aber gerade dieses Format macht den Charme der Veranstaltung aus. Hunderte internationale Beobachter, Journalisten, Kritiker, Lektoren, Verlagsleute und Literaturagenten besuchen den Bewerb, denn er gilt als die spannendste Veranstaltung unter allen Literaturpreisen, die im deutschen Sprachraum vergeben werden.

ber drei Tage steht in der Lesearena des ORF-Landesstudios Krnten die zeitgenssische Literatur am Prfstand. Sieben Jurymitglieder beurteilen die 14 Teilnehmer, die ihre unverffentlichten Texte vorstellen. Am vierten Tag erfolgt die bertragung der Preisvergabe. Einer der spannendsten Momente im gesamten literarischen Jahr. Mit den Tagen der deutschsprachigen Literatur erfllt das Landesstudio gleich mehrere wichtige Auftrge.

Zum einen gilt der mit € 25.000 dotierte Ingeborg-Bachmann-Preis als Vorzeigemodell bei der Erfllung des Kulturauftrages des ORF. Es ist in der Tat einzigartig, dass der Literatur, einem medial sonst schwer vermittelbaren Themenkomplex, dieser Stellenwert eingerumt wird. Zum anderen wird die Krntner Landeshauptstadt in dieser Zeit zum Hotspot der deutschsprachigen Literatur. Das gesamte Stadtbild ist geprgt von der Internationalitt der Teilnehmer und Besucher.

Die Veranstaltung im ORF-Theater ist sozusagen eine Trgerrakete fr die verschiedensten kulturell-literarischen Veranstaltungen in der Stadt. Dieser Mehrwert der Veranstaltung im ORF ist ein Paradebeispiel fr den synergetischen Nutzen von groen Kulturereignissen fr eine ganze Region. Und fr die Teilnehmer des Bewerbes bedeutet der Auftritt in Klagenfurt die Chance eine ffentliche Wahrnehmung zu erhalten, die es in dieser Form fr Schriftstellerinnen und Schriftsteller sonst nicht gibt.

Speziell die Hauptpreistrger berichten stets von einem unglaublichen Wahrnehmungsschub fr ihre Literatur. Denn die Auszeichnung mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis sichert der Siegerin oder dem Sieger einen unverrckbaren Platz in der deutschsprachigen Literaturgeschichte.

Das Jubilum "100 Jahre Krntner Volksabstimmung" bildet 2020 einen weiteren Schwerpunkt im ORF-Landesstudio Krnten. Wir begleiten die offiziellen Veranstaltungen des Landes vom Auftakt - einer Festsitzung im Wappensaal des Krntner Landhauses - Anfang Mrz bis hin zum Hhepunkt am 10. Oktober 2020. An diesem Tag ist eine Live-bertragung des groen Festaktes am Neuen Platz in Klagenfurt geplant. Zudem werden wir in allen unseren Medien - Fernsehen, Radio und Online - die mobile Landesausstellung sowie zahlreiche Kunst-, Schul- und Wissenschaftsprojekte begleiten, die eine Fachjury fr das Jubilumsjahr ausgewhlt hat.

Den Bachmann-Preis gibt es auch online bachmannpreis.ORF.at


VIDEOS zu SO GEHT STERREICH

DialogForum: SO GEHT ÖSTERREICH, BEST OF: Ursula Hofmeister, Radio Burgenland abspielen
© ORF
DialogForum: SO GEHT ÖSTERREICH
BEST OF: Ursula Hofmeister, Radio Burgenland
DialogForum: SO GEHT ÖSTERREICH, BEST OF: Kenan Güngör, [think.difference] abspielen
© ORF
DialogForum: SO GEHT ÖSTERREICH
BEST OF: Kenan Güngör, [think.difference]
DialogForum: SO GEHT ÖSTERREICH, BEST OF: Lisa Stadtherr, FH Campus Wien abspielen
© ORF
DialogForum: SO GEHT ÖSTERREICH
BEST OF: Lisa Stadtherr, FH Campus Wien
DialogForum: WAS WIR LERNEN - Corona und die Folgen, So geht Österreich abspielen
© ORF
DialogForum: WAS WIR LERNEN - Corona und die Folgen
So geht Österreich
Das Risiko zu Scheitern, Barbara Eder, Filmregisseurin abspielen
© ORF
Das Risiko zu Scheitern
Barbara Eder, Filmregisseurin
Kooperation ist Alltag, Landesstudio Vorarlberg abspielen
© ORF
Kooperation ist Alltag
Landesstudio Vorarlberg
Rolf Rüdiger: Eine Puppe im Radio, Auf ORF Radio Wien abspielen
© ORF
Rolf Rüdiger: Eine Puppe im Radio
Auf ORF Radio Wien
So geht Brauchtum, ORF Burgenland abspielen
© ORF
So geht Brauchtum
ORF Burgenland
So geht Programm für Volksgruppen, Radio Burgenland abspielen
© ORF
So geht Programm für Volksgruppen
Radio Burgenland
Respekt für den Dialekt, ORF Steiermark abspielen
© ORF
Respekt für den Dialekt
ORF Steiermark
"Reparatur der Zukunft - Das Casting für neue Ideen", Eine Ö1-Initiative von: Ina Zwerger, Monika Kalcsics, Mirela Jasic abspielen
© ORF
"Reparatur der Zukunft - Das Casting für neue Ideen"
Eine Ö1-Initiative von: Ina Zwerger, Monika Kalcsics, Mirela Jasic
Mehrsprachiges Informationsangebot, Zoran Dobric, ORF-Journalist abspielen
© ORF
Mehrsprachiges Informationsangebot
Zoran Dobric, ORF-Journalist