next
next

DE | EN
DE | EN
Back to overview

Haimo Godler, Chefsprecher des ORF Österreichisch Sprechen! Die gesprochene Sprache in sterreich ist vielfltig. Es gibt groe regionale Unterschiede, und es gibt Unterschiede in den Alterskohorten. Das macht die sprachliche Situation in sterreich dispers und gleichzeitig interessant und anspruchsvoll fr ein Medienhaus wie den ORF, der ebenso bundesweites wie regionales Programm anbietet.

Die Pflege der Besonderheiten der Sprache in sterreich ist Teil des Kulturauftrages, der dem ORF von Gesetzes wegen auferlegt ist. Es gibt viele Mglichkeiten, dieser Verpflichtung gerecht zu werden, doch bevor wir daran gehen, diese Mglichkeiten zu errtern, sollten wir uns die Faktenlage nher ansehen:

• Eben weil die Sprachformen in sterreich regional unterschiedlich sind, mssen diese regionalen Besonderheiten fr das Publikum wahrnehmbar und hrbar sein.

• Das Publikum erwartet in hohem Mae, dass die Form des Sprechens im ffentlich-rechtlichen Rundfunk so nahe wie mglich an die eigenen individuellen Vorstellungen von Sprache heranreicht.
• Der Umstand, dass die sprachliche und die mediale Sozialisation der jungen Menschen heutzutage ganz anders ist als noch vor wenigen Jahren, wird dabei oft bersehen. Mit dem Siegeszug des Internets und der in die Hunderte gehenden Vielfalt an deutschsprachigen Fernsehprogrammen in den Haushalten hat sich eine ganz andere Form der Sprachpraxis durchgesetzt - sowohl im gesprochenen als auch im geschriebenen Deutsch.

Wie kann man also die Wnsche des Publikums und die gesetzlichen Verpflichtungen bestmglich erfllen?

Im ORF gehen wir dabei so vor: In bundesweit ausgestrahlten Programmen soll die Klangfarbe der Wortbeitrge mglichst neutral-sterreichisch sein, also ohne berschieende Rationalismen. Und "sterreichisch" bedeutet hier, Wortwahl und Intonation so zu whlen, dass landestypische Varianten Vorrang genieen.
Das ist brigens manchmal gar nicht einfach, weil - siehe oben - aufseiten des Publikums gerade die eigene hchstpersnliche Form der Sprache als "sterreichisch" empfunden wird und davon abweichende Formen rasch mit dem Makel des "Unsterreichischen" behaftet sind. Die Formulierung "an Weihnachten" zum Beispiel wird gerade in Oststerreich als "bundesdeutsch" empfunden, obwohl sie in Vorarlberg durchaus gngig ist, also sehr wohl zum "sterreichischen" Sprachschatz zu zhlen ist.

In den regionalen Programmen der Landesstudios sind die Pflege und der Gebrauch der ortsblichen Sprache Grundvoraussetzung fr eine der wichtigsten Aufgaben, die der ORF zu erfllen hat, nmlich die Identittsstiftung. Es ist fr ein erfolgreiches ffentlich-rechtliches Programm auf regionaler Ebene unabdingbar, dass - um ein Beispiel zu geben - das Publikum in Krnten oder in Tirol das Gefhl hat, hier wird Krnten-typisches oder Tiroler Programm mageschneidert fr die Menschen in der Region gemacht.
Dies gelingt gerade den Landesstudios des ORF in besonderem Mae, wie die Zahlen des Radiotests zeigen. Hier liegen die Regionalprogramme in der Gunst des Publikums stets ganz vorne.


VIDEOS zu SO GEHT STERREICH

DialogForum: SO GEHT ÖSTERREICH, BEST OF: Ursula Hofmeister, Radio Burgenland abspielen
© ORF
DialogForum: SO GEHT ÖSTERREICH
BEST OF: Ursula Hofmeister, Radio Burgenland
DialogForum: SO GEHT ÖSTERREICH, BEST OF: Kenan Güngör, [think.difference] abspielen
© ORF
DialogForum: SO GEHT ÖSTERREICH
BEST OF: Kenan Güngör, [think.difference]
DialogForum: SO GEHT ÖSTERREICH, BEST OF: Lisa Stadtherr, FH Campus Wien abspielen
© ORF
DialogForum: SO GEHT ÖSTERREICH
BEST OF: Lisa Stadtherr, FH Campus Wien
DialogForum: WAS WIR LERNEN - Corona und die Folgen, So geht Österreich abspielen
© ORF
DialogForum: WAS WIR LERNEN - Corona und die Folgen
So geht Österreich
Das Risiko zu Scheitern, Barbara Eder, Filmregisseurin abspielen
© ORF
Das Risiko zu Scheitern
Barbara Eder, Filmregisseurin
Kooperation ist Alltag, Landesstudio Vorarlberg abspielen
© ORF
Kooperation ist Alltag
Landesstudio Vorarlberg
Rolf Rüdiger: Eine Puppe im Radio, Auf ORF Radio Wien abspielen
© ORF
Rolf Rüdiger: Eine Puppe im Radio
Auf ORF Radio Wien
So geht Brauchtum, ORF Burgenland abspielen
© ORF
So geht Brauchtum
ORF Burgenland
So geht Programm für Volksgruppen, Radio Burgenland abspielen
© ORF
So geht Programm für Volksgruppen
Radio Burgenland
Respekt für den Dialekt, ORF Steiermark abspielen
© ORF
Respekt für den Dialekt
ORF Steiermark
"Reparatur der Zukunft - Das Casting für neue Ideen", Eine Ö1-Initiative von: Ina Zwerger, Monika Kalcsics, Mirela Jasic abspielen
© ORF
"Reparatur der Zukunft - Das Casting für neue Ideen"
Eine Ö1-Initiative von: Ina Zwerger, Monika Kalcsics, Mirela Jasic
Mehrsprachiges Informationsangebot, Zoran Dobric, ORF-Journalist abspielen
© ORF
Mehrsprachiges Informationsangebot
Zoran Dobric, ORF-Journalist